Navigation und Service

Aktuelles



Emotet: BSI-Information über kompromittierte Zugangsdaten für Online-Dienste

Die Bundesnetzagentur wurde vom CERT-Bund (BSI – Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) darüber informiert, dass eine Datenbank mit mehreren Millionen Zugangsdaten zu Online-Diensten sichergestellt wurde. Diese Zugangsdaten sind auf infizierten Systemen von Nutzern ausgespäht worden. Es sind auch einige wenige Zugangsdaten zu Diensten der Bundesnetzagentur enthalten.

Die betroffenen Nutzerinnen und Nutzer werden von ihrem Provider informiert werden.

Sollten Sie selbst eine Information erhalten haben und Fragen hierzu bestehen, wenden Sie sich bitte an folgenden Kontakt: CERT@BNetzA.de

Wir verweisen an dieser Stelle auf Informationen zur Infektionsbeseitigung des BSI.