BNetzA INSIGHT - Der Blog der Netze.

Digitalisierung 30.11.2021

Digitalisierung im Energiesektor - der Treiber der Energiewende

Smart Meter

Die Energiewende ist in vollem Gange. Damit sie erfolgreich weiter voranschreiten kann, ist der Ausbau der Erneuerbaren Energien und ein gezielter Netzausbau wichtig. Und noch etwas ist von großer Bedeutung: Die Digitalisierung der Netze. Um sie zu unterstützen, trat im September 2016 das Gesetz zur Digitalisie­rung der Energiewende (GDEW) in Kraft. Es sieht den Einsatz intelligenter Messsysteme je nach Jahresverbrauch der Kundinnen und Kunden vor. Damit ermöglicht es mehr Transparenz und Effizienz als bisher.

weiterlesen

Energiewende 16.11.2021

Wie die Netzagentur dafür sorgt, dass Deutschland die Kohleverstromung beendet

Kohleausstieg

Deutschland will raus aus der Kohle. Lange Zeit hat sie dem Land Energie geliefert, Arbeitsplätze gesichert und die wirtschaftliche Entwicklung der Bundesrepublik seit dem Ende des Krieges vorangebracht. Doch dann kam die Klimakrise, mit aller Macht. Gesellschaft und Politik waren sich weitgehend einig, dass die Verstromung der Kohle keine Zukunft haben kann. Um CO2 zu reduzieren, führt kein Weg daran vorbei, die Kraftwerke abzuschalten und Erneuerbare Energien an ihre Stelle zu setzen.

weiterlesen

Digitalisierung 08.11.2021

Mobilität, Bauen, Gesundheit - die ganze Gesellschaft wird profitieren

GAIA-X

Die europäische Dateninfrastruktur GAIA-X birgt das Potenzial für Innovation, Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit. Die Bundesnetzagentur setzt den vom Bundeswirtschaftsministerium initiierten Förderwettbewerb um. Datenschutz und Datensicherheit sind in Europa zentrale Themen. In der öffentlichen Wahrnehmung bremsen diese hohen Sicherheitsstandards allerdings oft Innovationen im Bereich der Digitalisierung aus. Den großen Fortschritt gibt es scheinbar nur in anderen Ländern wie den USA oder China, in denen die Richtlinien lockerer sind. Doch das ist nur die halbe Wahrheit.

weiterlesen