Rat der eu­ro­päi­schen Ener­gie­re­gu­lie­rungs­be­hör­den

Bereits seit 2004 ist die Bundesnetzagentur Mitglied im unabhängigen Rat der europäischen Energieregulierungsbehörden (Council of European Energy Regulators, CEER). CEER ist eine Plattform zum Austausch aller relevanten Themen seiner Mitglieder, wie beispielsweise Verbraucherschutz, regulatorische Aspekte der Endkundenmärkte, Förderung erneuerbarer Energien und die internationale Zusammenarbeit.

CEER ist ein Verein nach belgischem Recht. Er dient als Plattform für den Austausch seiner Mitglieder zu allen relevanten Themen, die nicht im Zuständigkeitsbereich der Agentur für die Zusammenarbeit der Energieregulierungsbehörden (ACER) liegen.

Zu den Themen gibt es verschiedene Arbeitsgruppen, in die die Bundesnetzagentur Mitglieder entsendet. CEER formuliert darüber hinaus eigene Positionspapiere, hält Foren und Tagungen ab und kommuniziert mit weiteren energiemarktrelevanten Akteuren wie der Europäischen Kommission, ACER oder BEUC (Europäischer Verbraucherschutzverband). Im Oktober 2020 veröffentlichte CEER gemeinsam mit BEUC eine 2030 Vision for Energy Consumers und rückte damit den Verbraucherschutz in den Fokus.

Seit 2019 steht Frau Dr. Annegret Groebel (Abteilungsleiterin Internationales/Regulierung Post bei der Bundesnetzagentur) als Präsidentin dem CEER vor. Kolleginnen und Kollegen der Bundesnetzagentur leiten eine Vielzahl von Arbeitsgruppen und Workstreams.

Aufgaben

Das übergeordnete Ziel des Rates der europäischen Energieregulierungsbehörden besteht darin, die Schaffung eines einheitlichen, wettbewerbsfähigen, effizienten und nachhaltigen europäischen Binnenmarktes für Gas und Strom zu erleichtern. CEER fungiert als Plattform für die Zusammenarbeit, den Informationsaustausch und die Unterstützung zwischen den nationalen Energieregulierungsbehörden und ist deren Schnittstelle auf EU- und internationaler Ebene. In EU-Fragen arbeitet CEER sehr eng mit ACER zusammen.

CEER ist durch seine Mitgliedschaft in der Internationalen Konföderation der Energieregulierungsbehörden ICER bestrebt, Verbände aus der ganzen Welt zum Austausch zusammenzubringen.

Organisation

Organisatorisch besteht CEER aus verschiedenen Arbeitsgruppen, die der Generalversammlung unterordnet sind.

Kontakt

Referat – Koordinierung Internationales Energie und Post –
Bundesnetzagentur, Tulpenfeld 4, 53113 Bonn

E-Mail: 313-postfach@bnetza.de

Links

ACER
CEER
ICER
PCI