Navigation und Service

Öf­fent­li­ches BE­REC-De­brie­fing am 12. De­zem­ber 2018 in Brüs­sel

Am 12. Dezember 2018 fand in Brüssel zu ein öffentliches Debriefing statt, bei dem die Ergebnisse des 37. BEREC-Plenarys vorgestellt wurden. Das Plenary richtete am 6. und 7. Dezember 2018 die tschechische Regulierungsbehörde in Prag aus.

Der diesjährige BEREC-Chair, Johannes Gungl, hat im Rahmen des Debriefings unter anderem zu folgenden Themen informiert:

  • Opinion for the Evaluation of the Application of Regulation (EU) 2015/2120 and the BEREC Net Neutrality Guidelines - Input von BEREC zum Bericht der EU-Kommission an das Europäische Parlament
  • Beginn der öffentlichen Konsultation der Draft BEREC Common Position on Mobile Infrastructure Sharing
  • Beginn der öffentlichen Konsultation des Draft BEREC Report on Termination of Contracts and Switching of Provider
  • Beginn der öffentlichen Konsultation des Draft BEREC Report on Access to Physical Infrastructure in Market Analyses
  • Beginn der öffentlichen Konsultation des Draft BEREC Report on a Set of Indicators to Measure the Internet of Things
  • Vorstellung des BEREC Arbeitsprogramms für 2019

2019 wird der BEREC-Vorsitz von Jeremy Godfrey (ComReg, Irland) übernommen, dem fünf Vice-Chairs zur Seite stehen, darunter als Incoming Chair Dan Sjöblom (PTS, Schweden), der 2020 den Vorsitz von BEREC innehaben wird.

Eine Aufzeichnung des Debriefings ist auf dem Youtube-Kanal von BEREC abrufbar.

Stand: 12.12.2018