BK6-22-024

Festlegung für einen beschleunigten werktäglichen Lieferantenwechsel in 24 Stunden (LFW24)

In obigem Festlegungsverfahren hat die Beschlusskammer 6 am 21.03.2024 folgenden Beschluss erlassen:

Beschluss vom 21.03.2024 (pdf / 478 KB)


Anlage 1a, GPKE Teil 1 – Einführende Prozessbeschreibung (im Änderungsmodus) (pdf / 218 KB)
Anlage 1a, GPKE Teil 1 – Einführende Prozessbeschreibung (Lesefassung) (pdf / 482 KB)
Anlage 1b, GPKE Teil 2 – Fokus Zuordnungsprozesse (pdf / 3 MB)
Anlage 1c, GPKE Teil 3 – Fokus Konfigurationen und Steuerbefehle (im Änderungsmodus) (pdf / 4 MB)
Anlage 1c, GPKE Teil 3 – Fokus Konfigurationen und Steuerbefehle (Lesefassung) (pdf / 3 MB)
Anlage 1d, GPKE Teil 4 – Fokus Stammdatenprozesse (inkl. redaktioneller Korrektur des Inhaltsverzeichnisses) (pdf / 970 KB)
Anlage 2a, WiM Teil 1 – Fokus Basis-Prozesse (im Änderungsmodus) (pdf / 3 MB)
Anlage 2a, WiM Teil 1 – Fokus Basis-Prozesse (Lesefassung) (pdf / 3 MB)
Anlage 2b, WiM Teil 2 – Fokus Übermittlung von Werten (im Änderungsmodus) (pdf / 3 MB)
Anlage 2b, WiM Teil 2 – Fokus Übermittlung von Werten (Lesefassung) (pdf / 4 MB)

Hinweis: GPKE Teil 2 und GPKE Teil 4 wurden neu verfügt. Daher gibt es keine Version im Änderungsmodus.

Der beschleunigte werktägliche Lieferantenwechsel in 24 Stunden ist ab dem 01.04.2025 nach dem Beschluss BK6-22-024 nebst Anlagen abzuwickeln.

Mitteilungen zur Festlegung

Nr.Betreffveröffentlicht
1Durchgängiger Versand von Zählerstandsgängen (ZSG) bei mit intelligenten Messsystemen (iMS) ausgestatteten Marktlokationen / Anforderungen hinsichtlich der Pseudonymisierung10.06.2024

Archiv

Verfahrenseröffnung

Stellungnahmen 1. Konsultation

2. Konsultation

Stellungnahmen 2. Konsultation

Mastodon