Die Wei­chen ge­stellt auf Di­gi­ta­li­sie­rung des Ei­sen­bahn­sek­tors? Ge­mein­sa­mer Dia­log zu be­ste­hen­den Da­ten­sys­te­men und dem Aus­tausch von Da­ten Markt­dia­log am 14.03.2024 in Bonn

Marktdialog „Datensysteme und Datenaustausch im Eisenbahnsektor“

Die Weichen gestellt auf Digitalisierung des Eisenbahnsektors? Zu diesem aktuellen Thema möchte sich die Bundesnetzagentur mit Ihnen gemeinsam am 14. März 2024 beim „Marktdialog 2024“ in Bonn austauschen.

Diskutieren Sie mit Expertinnen und Experten aus Praxis und Wissenschaft über die bestehenden und zukünftigen technischen Möglichkeiten sowie ihre Übertragbarkeit auf Kapazitätsplanung, Verkehrsbetrieb und Disposition. Welche Anforderungen setzt die Regulierung? Was ist wünschenswert aus Sicht der Anbieter und Nutzer? Welche technischen Innovationen sind umsetzbar?

Diesen und anderen spannenden Fragestellungen widmen wir uns auch im Rahmen der geplanten Podiumsdiskussion, um gemeinsam mit allen Marktakteuren Einblicke in die digitale Zukunft der Eisenbahn zu gewinnen.

Es erwarten Sie spannende Beiträge und Diskussionen.

Nehmen Sie an unserer Veranstaltung über unser Digitaltool aktiv teil - durch Ihre Fragen und Beiträge.

Die Veranstaltung richtet sich an Vertretende von Eisenbahnverkehrsunternehmen, Eisenbahninfrastrukturunternehmen,Verbänden und Behörden. Sie strebt disziplinübergreifende, praxisnahe Diskussionsbeiträge und Impulsvorträge an.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Weitere Informationen erhalten Sie in Kürze.

Informationen

Agenda 2024 (pdf / 53 KB)
Wegbeschreibung / Lageplan (pdf / 385 KB)

Anmeldung

Onlineanmeldung
Schriftliches Anmeldeformular 2024 (pdf / 593 KB)

Kontakt

Eisenbahn-Marktdialog

Tel. 0228/14-7000
(Mo-Do 09:00-12:00 Uhr)

E-Mail: marktdialog@bnetza.de

Mastodon