Navigation und Service

KWK-Ausschreibungen

Die Bundesnetzagentur führt Ausschreibungen zur Ermittlung der Zuschlagszahlungen für Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen (KWK-Anlagen) durch. Die Ausschreibungen werden für KWK-Anlagen und innovative KWK-Systeme separat durchgeführt.

Betroffene Anlagen

Durch diese Ausschreibungen wird grundsätzlich die Höhe der Zuschlagszahlung für durch KWK-Anlagen produzierten Strom aller Anlagen ermittelt, die nach dem 31. Dezember 2016 den Dauerbetrieb aufgenommen oder wieder aufgenommen haben.

Dies betrifft

  • neue KWK-Anlagen mit einer elektrischen Leistung von mehr als 1 bis einschließlich 50 MW

    und

  • modernisierte KWK-Anlagen mit einer elektrischen Leistung von mehr als 1 bis einschließlich 50 MW

Kontakt

Referat 607 - KWK-Ausschreibungen
Bundesnetzagentur, Tulpenfeld 4, 53113 Bonn

E-Mail: kwk-ausschreibungen@bnetza.de