Navigation und Service

Ge­bots­ter­min 1. Mai 2017

Hintergrundpapier zu den Ergebnissen der Ausschreibung

Die Bundesnetzagentur hat die Ergebnisse der Ausschreibungsrunde vom 1. Mai 2017 in einem Hintergrundpapier aufbereitet.

Hintergrundpapier (pdf / 228 KB)

Öffentliche Bekanntgabe der Zuschläge

Der niedrigste Gebotswert eines Gebotes, das einen Zuschlag erhielt beträgt 4,20 ct/kWh.
Das Gebot mit dem höchsten Zuschlagswert liegt bei 5,78 ct/kWh.
Der durchschnittliche, mengengewichtete Zuschlagswert beträgt 5,71 ct/kWh.

Das maximal zulässige Zuschlagsvolumen im Netzausbaugebiet wurde erreicht. Der höchste Zuschlagswert im Netzausbaugebiet beträgt 5,58 ct/kWh.

Die Bundesnetzagentur gibt die Ergebnisse des Verfahrens nach § 35 Abs. 1 EEG für den Gebotstermin 1. Mai 2017 bekannt:

Tabelle: Zuschläge zum Gebotstermin 1.5.2017
*sofern vom Bieter vergeben

Name des Bieters

Gebots-
nummer*

Zuschlags-
nummer

Angegebener Standort der Anlage

1. BEB Bürgerenergie Behrenhoff UG (haftungsbeschränkt) WIN17-1-096

Gemeinde Behrenhoff, Gemarkung Behrenhoff:


Anlage 1: Flur1: 195. Anlage 2: Flur1: 201. Anlage 3: Flur1: 206; 207. Anlage 4: Flur1: 215.
Gemeinde Behrenhoff, Gemarkung Müssow:
Anlage 5: Flur1: 205.

Bad Bentheim Bürgerwindpark GmbH & Co. KG WIN17-1-228Gemeinde Bad Bentheim, Gemarkung Gildehaus:
Anlage 1: Flur75: 006/1. Anlage 2: Flur75: 006/1. Anlage 3: Flur79: 019/1. Anlage 4: Flur79: 019/1.
Beckum Bürgerwindpark GmbH & Co. KG WIN17-1-179Gemeinde Beckum, Gemarkung Beckum:
Anlage 1: Flur131: 053. Anlage 2: Flur131: 056. Anlage 3: Flur136: 049. Anlage 4: Flur137: 156.
BMR Windenergie GmbH & Co KGBMR 1701WIN17-1-160Gemeinde Doveren, Gemarkung Hückelhoven:
Anlage1: Flur 2: 435.
Bürger Windpark Königsmoor GmbH & Co. KG WIN17-1-004Gemeinde Stadt Aurich, Gemarkung Pfalzdorf:
Anlage 1: Flur1: 25. Anlage 2: Flur4: 39/1. Anlage 3: Flur4: 43/1.
Bürgerenergie Blaues Eck UG (haftungsbeschränkt) & Co. KGGebot 01WIN17-1-192Gemeinde Freiensteinau, Gemarkung Weidenau:
Anlage 1: Flur4: 016; 024. Anlage 2: Flur4: 043; 044. Anlage 3: Flur4: 054; 055; 090.
Bürgerenergie Freiensteinau UG (haftungsbeschränkt) & Co. KGGebot 01WIN17-1-191Gemeinde Freiensteinau, Gemarkung Fleschenbach:
Anlage 1: Flur5: 043.
Gemeinde Freiensteinau, Gemarkung Reinhards:
Anlage 2: Flur4: 005. Anlage 3: Flur4: 017. Anlage 4: Flur4: 025.
Bürgerenergie Neue Trift UG (haftungsbeschränkt) & Co. KGGebot 01WIN17-1-137Gemeinde Mescherin, Gemarkung Neurochlitz:
Anlage 1: Flur1: 102. Anlage 2: Flur1: 144. Anlage 3: Flur1: 144.
Bürgerenergiegesellschaft Einzingen GmbH & Co. KG WIN17-1-058Gemeinde Allstedt, Gemarkung Einzingen:
Anlage 1: Flur2: 81. Anlage 2: Flur3: 53/1. Anlage 3: Flur3: 78. Anlage 4: Flur3: 95.
Bürgerenergiegesellschaft Windpark Milow am Göbengraben GmbH & Co. KG WIN17-1-240Gemeinde Milow, Gemarkung Milow:
Anlage 1: Flur3: 114.
Gemeinde Steesow, Gemarkung Steesow:
Anlage 2: Flur2: 6. Anlage 3: Flur2: 6. Anlage 4: Flur2: 6.
Bürgerenergiegesellschaft Windpark Milow auf der Nachtkoppel GmbH & Co. KG WIN17-1-239Gemeinde Milow, Gemarkung Deibow:
Anlage 1: Flur3: 26. Anlage 2: Flur3: 28. Anlage 3: Flur3: 31/1.
Gemeinde Milow, Gemarkung Milow:
Anlage 4: Flur3: 108.
Bürgerenergiegesellschaft Windpark Schale GmbH & Co. KG WIN17-1-009Gemeinde Hopsten, Gemarkung Schale:
Anlage 1: Flur24: 064. Anlage 2: Flur24: 065.
Bürgerenergiegesellschaft Windpark Settrup GmbH & Co. KG WIN17-1-011Gemeinde Fürstenau, Gemarkung Settrup:
Anlage 1: Flur12: 076. Anlage 2: Flur12: 076. Anlage 3: Flur13: 041.
Bürgerenergiegesellschaft Windpark Stäbelow beim Tempelberg GmbH & Co. KG WIN17-1-241Gemeinde Stäbelow, Gemarkung Bliesekow:
Anlage 1: Flur1: 66. Anlage 2: Flur1: 94.
Bürgerwind Arpke-Schwüblingsen GmbH & Co. KG i. Gr. WIN17-1-012Gemeinde Uetze OT Schwüblingsen, Gemarkung Schwüblingsen:
Anlage 1: Flur2: 31/1.
Bürgerwind Dauer A UG (haftungsbeschränkt) & Co. KGGebot 1WIN17-1-072Gemeinde Stadt Prenzlau, Gemarkung Dauer:
Anlage 1: Flur1: 194. Anlage 2: Flur1: 263. Anlage 3: Flur1: 337.
Bürgerwind Falkenwalde UG (haftungsbeschränkt) & Co. KGGebot 01WIN17-1-164Gemeinde Grünow, Gemarkung Damme:
Anlage 1: Flur1: 042.
Gemeinde Randowtal, Gemarkung Eickstedt:
Anlage 2: Flur3: 252.
Bürgerwind Koppelsee UG (haftungsbeschränkt) & Co. KGGebot 01WIN17-1-229Gemeinde Grünow, Gemarkung Dreesch:
Anlage 1: Flur4: 032.
Gemeinde Uckerfelde, Gemarkung Bietikow:
Anlage 2: Flur4: 023.
Gemeinde Uckerfelde, Gemarkung Falkenwalde:
Anlage 3: Flur5: 003. Anlage 4: Flur5: 026.
Bürgerwind Mattheshöhe A UG (haftungsbeschränkt) & Co. KGGebot 01WIN17-1-203Gemeinde Grünow, Gemarkung Dreesch:
Anlage 1: Flur4: 035.
Gemeinde Uckerfelde, Gemarkung Falkenwalde:
Anlage 2: Flur5: 003. Anlage 3: Flur5: 021. Anlage 4: Flur5: 025.
Bürgerwind Milow UG (haftungsbeschränkt) & Co. KGGebot 01WIN17-1-071Gemeinde Uckerland, Gemarkung Werbelow:
Anlage 1: Flur2: 049/5. Anlage 2: Flur2: 050. Anlage 3: Flur2: 050.
Bürgerwind Mühlenfließ UG (haftungsbeschränkt) & Co. KGGebot 01WIN17-1-230Gemeinde Mühlenfließ, Gemarkung Nichel:
Anlage 1: Flur1: 025. Anlage 2: Flur1: 047. Anlage 3: Flur1: 055. Anlage 4: Flur2: 161.
Bürgerwind Olde Feld GmbH & Co. KG WIN17-1-019Gemeinde Werne, Gemarkung Werne-Stockum:
Anlage 1: Flur 1: 005.
Bürgerwind Rehberge A UG (haftungsbeschränkt) & Co. KGGebot 01WIN17-1-080Gemeinde Schenkenberg, Gemarkung Kleptow:
Anlage 1: Flur1: 122. Anlage 2: Flur1: 125. Anlage 3: Flur1: 125. Anlage 4: Flur1: 125.
Bürgerwind Rehberge B UG (haftungsbeschränkt) & Co. KGGebot 01WIN17-1-077Gemeinde Schenkenberg, Gemarkung Kleptow:
Anlage 1: Flur1: 124. Anlage 2: Flur1: 125. Anlage 3: Flur1: 229.
Bürgerwind Ruderatshofen GmbH & Co. KG1WIN17-1-264Gemeinde Ruderatshofen, Gemarkung Ruderatshofen:
Anlage 1: 770.
Bürgerwind Schenkenberg UG (haftungsbeschränkt) & Co. KGGebot 01WIN17-1-162Gemeinde Schenkenberg, Gemarkung Kleptow:
Anlage 1: Flur1: 229. Anlage 2: Flur1: 229. Anlage 3: Flur1: 229. Anlage 4: Flur1: 232.
Bürgerwind Schönfeld UG (haftungsbeschränkt) & Co. KGGebot 01WIN17-1-134Gemeinde Tantow, Gemarkung Schönfeld (GA):
Anlage 1: Flur3: 163. Anlage 2: Flur3: 170. Anlage 3: Flur3: 200.
Bürgerwind Schöppingen - Ramsberg GmbH & Co. KG WIN17-1-016Gemeinde Schöppingen, Gemarkung Schöppingen-Kirchspiel:
Anlage 1: Flur78: 001. Anlage 2: Flur78: 005. Anlage 3: Flur79: 033; 034.
Bürgerwind Schöppingen-Strönfeld GmbH & Co. KG WIN17-1-051Gemeinde Schöppingen, Gemarkung Schöppingen-Kirchspiel:
Anlage 1: Flur78: 027. Anlage 2: Flur79: 042. Anlage 3: Flur79: 055; 058. Anlage 4: Flur80: 028.
Bürgerwind Südermarsch GmbH & Co. KG2WIN17-1-017Gemeinde Friedrichskoog, Gemarkung Kaiserin-Auguste-Viktoria-Koog:
Anlage 1: Flur2: 024.
Bürgerwind Südermarsch GmbH & Co. KG3WIN17-1-026Gemeinde Volsemenhusen, Gemarkung Volsemenhusen:
Anlage 1: Flur2: 74/2. Anlage 2: Flur2: 74/2.
Bürgerwindpark A 31 Hohe Mark Wessendorf GmbH & Co. KG WIN17-1-120Gemeinde Dorsten, Gemarkung Lembeck:
Anlage 1: Flur1: 021; 077. Anlage 2: Flur1: 061; 060. Anlage 3: Flur1: 076; 077.
Bürgerwindpark Altenmedingen Betreibergesellschaft mbH & Co. KG WIN17-1-196Gemeinde Altenmedingen, Gemarkung Bostelwiebeck:
Anlage 1: Flur1: 13/6.
Gemeinde Altenmedingen, Gemarkung Eddelstorf:
Anlage 2: Flur2: 16/1. Anlage 3: Flur2: 18/1. Anlage 4: Flur4: 23/7.
Bürgerwindpark Bühnerbach GmbH & Co. KG WIN17-1-242Gemeinde Neuenkirchen, Gemarkung Lintern:
Anlage 1: Flur5: 073/1. Anlage 2: Flur5: 094. Anlage 3: Flur5: 096/1.
Gemeinde Neuenkirchen, Gemarkung Vinte:
Anlage 4: Flur10: 012. Anlage 5: Flur10: 020.
Bürgerwindpark Dagebüll II GmbH WIN17-1-201Gemeinde Dagebüll, Gemarkung Juliane-Marienkoog:
Anlage 1: Flur1: 20. Anlage 2: Flur1: 24. Anlage 3: Flur2: 16/2. Anlage 4: Flur2: 9. Anlage 5: Flur4: 34/1.
Bürgerwindpark Dalldorf Betreibergesellschaft mbH & Co. KG WIN17-1-118Gemeinde Suhlendorf, Gemarkung Dalldorf:
Anlage 1: Flur8: 016. Anlage 2: Flur8: 017. Anlage 3: Flur9: 006.
Bürgerwindpark Eilvese GmbH & Co. KG WIN17-1-172Gemeinde Neustadt, Gemarkung Eilvese:
Anlage 1: Flur3: 105. Anlage 2: Flur3: 120/1. Anlage 3: Flur3: 126/1. Anlage 4: Flur3: 18/1.
Bürgerwindpark Grabau Betreibergesellschaft mbH & Co. KG WIN17-1-199Gemeinde Suhlendorf, Gemarkung Grabau:
Anlage 1: Flur3: 30/2. Anlage 2: Flur3: 5/1. Anlage 3: Flur3: 5/1. Anlage 4: Flur4: 23/2.
Bürgerwindpark Jembke GmbH & Co. KG WIN17-1-140Gemeinde Barwedel, Gemarkung Barwedel:
Anlage 1: Flur7: 021.
Gemeinde Jembke, Gemarkung Jembke:
Anlage 2: Flur6: 025. Anlage 3: Flur8: 035.
Bürgerwindpark Medelby 2 GmbH & Co. KG1WIN17-1-045Gemeinde Jardelund, Gemarkung Jardelund:
Anlage 1: Flur2: 022. Anlage 2: Flur2: 025. Anlage 3: Flur3: 014. Anlage 4: Flur5: 018/1. Anlage 5: Flur5: 055.
Bürgerwindpark Nienwohlde Betreibergesellschaft mbH & Co. KG WIN17-1-198Gemeinde Wrestedt, Gemarkung Nienwohlde:
Anlage 1: Flur1: 14. Anlage 2: Flur1: 2. Anlage 3: Flur1: 8/1. Anlage 4: Flur3: 2. Anlage 5: Flur3: 2.
Bürgerwindpark Obere Arlau II GbRGebot Nr. 1WIN17-1-130Gemeinde Haselund, Gemarkung 1525 Haselund:
Anlage 1: Flur6: 001. Anlage 2: Flur6: 008. Anlage 3: Flur6: 009. Anlage 4: Flur6: 021. Anlage 5: Flur7: 022.
Bürgerwindpark Oederquart GmbH & Co. Windpark Seeweg KG WIN17-1-175Gemeinde Oederquart, Gemarkung Oederquart:
Anlage 1: Flur2: 10/1. Anlage 2: Flur2: 21/1. Anlage 3: Flur2: 76/27. Anlage 4: Flur3: 3/7. Anlage 5: Flur4: 123/14; 78; 109/40. Anlage 6: Flur4: 16/1. Anlage 7: Flur4: 32/3.
Bürgerwindpark Wellendorf Betreibergesellschaft mbH & Co. KG WIN17-1-119Gemeinde Suhlendorf, Gemarkung Wellendorf:
Anlage 1: Flur2: 016/1. Anlage 2: Flur2: 140/23.
Bürgerwindpark Wöbbelin GmbH & Co. KG WIN17-1-253Gemeinde Wöbbelin, Gemarkung Wöbbelin:
Anlage 1: Flur4: 097; 104. Anlage 2: Flur4: 132/3. Anlage 3: Flur4: 132/3. Anlage 4: Flur4: 132/3. Anlage 5: Flur4: 134. Anlage 6: Flur4: 164/1.
Bürgerwindpark Wulfstorf Betreibergesellschaft mbH & Co. KG WIN17-1-197Gemeinde Bienenbüttel, Gemarkung Wulfstorf:
Anlage 1: Flur1: 23/2. Anlage 2: Flur1: 23/2.
BWP Bremsholm GmbH & Co. KG WIN17-1-180Gemeinde Oster-Ohrstedt, Gemarkung Oster-Ohrstedt:
Anlage 1: Flur7: 088.
E 115 Güstow ASSET GbR WIN17-1-131Gemeinde Prenzlau, Gemarkung Güstow:
Anlage 1: Flur1: 017.
Elfershausen Bürgerwindpark GmbH & Co. KG WIN17-1-125Gemeinde Elfershausen, Gemarkung Langendorf:
Anlage 1: 1061. Anlage 2: 1135.
Gemeinde Elfershausen, Gemarkung Machtilshausen:
Anlage 3: Kein Flur: 4524. Anlage 4: Kein Flur: 4524. Anlage 5: Kein Flur: 4524. Anlage 6: Kein Flur: 4524.
ENP Windpark Fürstenau Zwei GmbH & Co. KG1WIN17-1-063Gemeinde Fürstenau, Gemarkung Fürstenau:
Anlage 1: Flur22: 004/3. Anlage 2: Flur23: 002. Anlage 3:  Flur23: 005/5. Anlage 4:  Flur23: 005/5.
Flöther Bürgerwind GmbH & Co. KG1WIN17-1-259Gemeinde Cramme, Gemarkung Cramme:
Anlage 1: Flur10: 036.
Gemeinde Flöthe, Gemarkung Groß Flöthe:
Anlage 2: Flur1: 012. Anlage 3: Flur12: 007. Anlage 4: Flur13: 004. Anlage 5: Flur13: 009.
Freren Bürgerwindpark GmbH & Co. KG WIN17-1-126Gemeinde Freren, Gemarkung Freren:
Anlage 1: Flur53: 008. Anlage 2: Flur53: 008. Anlage 3: Flur53: 025/5. Anlage 4: Flur53: 028.
innogy Sommerland Windparkbetriebsgesellschaft mbH1WIN17-1-218Gemeinde Sommerland, Gemarkung Sommerland:
Anlage 1: Flur12: 025/2.
innogy Sommerland Windparkbetriebsgesellschaft mbH2WIN17-1-219Gemeinde Sommerland, Gemarkung Sommerland:
Anlage 1: Flur12: 003/2.
innogy Sommerland Windparkbetriebsgesellschaft mbH3WIN17-1-220Gemeinde Sommerland, Gemarkung Sommerland:
Anlage 1: Flur11: 056/2.
Ipland Bürgerwind GmbH & Co. KGGebot 1-11WIN17-1-013Gemeinde Treia, Gemarkung Wester-Treia:
Anlage 1: Flur2: 16/2.
Ipland Bürgerwind GmbH & Co. KGGebot 1-10WIN17-1-014Gemeinde Treia, Gemarkung Wester-Treia:
Anlage 1: Flur1: 86.
Lauterbach Bürgerwindpark GmbH & Co. KG WIN17-1-177Gemeinde Lauterbach, Gemarkung Allmenrod:
Anlage 1: Flur15: 2/1. Anlage 2: Flur16: 1/3.
Gemeinde Lauterbach, Gemarkung Wallenrod:
Anlage 3: Flur20: 1/3. Anlage 4: Flur20: 1/4. Anlage 5: Flur20: 1/4. Anlage 6: Flur21: 3/1.
MEL Repowering GmbH & Co. KG WIN17-1-091Gemeinde Morbach, Gemarkung Rapperath:
Anlage 1: Flur1: 051/12. Anlage 2: Flur1: 051/12. Anlage 3: Flur1: 051/12.
Nordtank GmbH & Co. Bürgerwindpark Ostenfeld KG WIN17-1-167Gemeinde Ostenfeld, Gemarkung Ostenfeld:
Anlage 1: Flur20: 21; 24. Anlage 2: Flur20: 28. Anlage 3: Flur20: 9.
Repowering der Morbacher Energielandschaft eG i. Gr. WIN17-1-050Gemeinde Morbach, Gemarkung Wenigerath:
Anlage 1: Flur1: 18/4. Anlage 2: Flur1: 18/4. Anlage 3: Flur11: 8/2. Anlage 4: Flur11: 8/2.
Sögel Bürgerwindpark GmbH & Co. KG WIN17-1-176Gemeinde Sögel, Gemarkung Sögel:
Anlage 1: Flur58: 75. Anlage 2: Flur59: 32/1. Anlage 3: Flur59: 78. Anlage 4: Flur60: 54. Anlage 5: Flur61: 46.
Steife Brise Ahrenviöl GmbH & Co. KG1-5WIN17-1-020Gemeinde Ahrenviöl, Gemarkung Ahrenviöl:
Anlage 1: Flur5: 48.
Westwind Hawig GmbH & Co. KGWIN17-1-076Gemeinde Haltern am See, Gemarkung Haltern:
Anlage 1: Flur82: 005.
Windpark Kattrepel-Nord Planungs GbR WIN17-1-018Gemeinde Neufeld, Gemarkung Auenbüttel:
Anlage 1: Flur2: 139/2. Anlage 2: Flur2: 156/3. Anlage 3: Flur4: 002. Anlage 4: Flur4: 32/4. Anlage 5: Flur4: 5/1. Anlage 6: Flur4: 50/4.
Windpark Stemwede GmbH & Co. Mühlenheide KG WIN17-1-244Gemeinde Stemwede, Gemarkung Drohne:
Anlage 1: Flur5: 014. Anlage 2: Flur6: 050. Anlage 3: Flur6: 051. Anlage 4: Flur6: 060.
Gemeinde Stemwede, Gemarkung Oppendorf:
Anlage 5: Flur10: 004. Anlage 6: Flur9: 026.
Windpark Stoffeng Nord GmbH & Co. KGGebot 4WIN17-1-245Gemeinde Schafflund, Gemarkung Schafflund:
Anlage 1: Flur10: 015.
Windpark Stoffeng Nord GmbH & Co. KGGebot 1WIN17-1-247Gemeinde Schafflund, Gemarkung Schafflund:
Anlage 1: Flur10: 090.
Windpark Stoffeng Nord GmbH & Co. KGGebot 5WIN17-1-249Gemeinde Schafflund, Gemarkung Schafflund:
Anlage 1: Flur10: 079/3.
Wölsickendorf Bürgerwindpark GmbH & Co. KG WIN17-1-178Gemeinde Höhenland, Gemarkung Wölsickendorf:
Anlage 1: Flur1: 011. Anlage 2: Flur1: 011. Anlage 3: Flur1: 013. Anlage 4: Flur1: 014.

Mit dieser Veröffentlichung werden die Zuschläge öffentlich bekannt gegeben. Die Zuschläge gelten eine Woche nach dieser öffentlichen Bekanntmachung als bekanntgegeben. Die Bekanntmachung war am 19. Mai 2017, so dass die Bekanntgabe am 26. Mai 2017 als erfolgt gilt.

Gebote, die nicht auf der Liste stehen, haben keinen Zuschlag erhalten. Die Bieter werden über die Gründe der Nichtbezuschlagung benachrichtigt.

Gemeldete Genehmigungen für Windenergieanlagen an Land

Im Januar 2017 wurden Genehmigungen mit insgesamt 20,5 Megawatt erteilt und dem Anlagenregister gemeldet. Vom 1. Februar 2017 bis zum 10. April 2017 wurden dem Register Genehmigungen für 153 Anlagen mit einer installierten Leistung von 495 Megawatt gemeldet, davon entfallen zwei Megawatt auf Pilotwindenergieanlagen.

Bekanntmachung der Ausschreibung gemäß § 29 Abs. 1 EEG

Gebotstermin

Gebotstermin ist der 1. Mai 2017.
Der Gebotstermin ist der Kalendertag, an dem die Frist für die Abgabe von Geboten für eine Ausschreibung abläuft. Die Gebote müssen innerhalb der Frist am Bonner Standort der Bundesnetzagentur eingegangen sein. Da der Gebotstermin auf einen gesetzlichen Feiertag fällt, verschiebt sich das Fristende auf den nächsten Werktag. Dies ist vorliegend der 2. Mai 2017.
Abgabefrist ist also für diesen Termin Dienstag, der 2. Mai 2017. Gebote können an diesem Tag bis 24:00 Uhr an der Pforte der Bundesnetzagentur in Bonn, Tulpenfeld 4, 53113 Bonn abgegeben werden.

Ausschreibungsvolumen

Das Ausschreibungsvolumen dieses Gebotstermins beträgt 800 Megawatt (gemäß § 28 Abs. 1 Nr. 1 EEG).

Unter dem Ausschreibungsvolumen ist die Summe der installierten Leistung zu verstehen, für die die finanzielle Förderung zu einem Gebotstermin ausgeschrieben wird.

Obergrenze im Netzausbaugebiet

Die Obergrenze im Netzausbaugebiet beträgt für diese Ausschreibungsrunde 258 Megawatt.

Die Obergrenze wird auf alle Ausschreibungstermine eines Jahres verteilt; dabei werden die unterschiedlichen Höhen der Ausschreibungsvolumina berücksichtigt.

Höchstwert

Der Höchstwert beträgt für diesen Gebotstermin 7,00 Cent pro Kilowattstunde (gemäß § 36b Abs. 1 EEG).

Der Höchstwert ist der Wert, der maximal geboten werden darf. Überschreitet der im Gebot angegebene Gebotswert den Höchstwert, wird das Gebot vom Zuschlagsverfahren ausgeschlossen.

Formatvorgaben

Die Bundesnetzagentur hat für die Gebotsabgabe zu diesem Termin folgende Formatvorgaben im Sinne von § 30a Abs. 1 EEG verbindlich vorgegebenen. Sie sind zwingend zu beachten. Gebote, die nicht diesen Formatvorgaben entsprechen, werden vom Zuschlagsverfahren ausgeschlossen. Die benötigten Formulare sind aus dem Internet herunterzuladen und mit einem geeigneten PDF-Reader-Programm wie beispielsweise dem Adobe Acrobat Reader (auf der Seite von Adobe kostenlos zu beziehen) am Computer auszufüllen. Handschriftlich ausgefüllte Formulare entsprechen nicht den Formatvorgaben.

Folgende Formulare sind in dem Verfahren bei entsprechendem Bedarf zu verwenden:

Formular für die Gebotsabgabe (Windenergieanlagen an Land 01.05.2017) (pdf / 1 MB)

Formular Inhaber BImSchG-Genehmigung (pdf / 968 KB)

Verpflichtende Zusatzangaben für Bürgerenergiegesellschaften (pdf / 969 KB)

Angaben zum Bevollmächtigten (pdf / 2 MB)

Formular zu den Anteilseignern (pdf / 903 KB)

Formblatt "weitere Windenergieanlagen" (pdf / 909 KB)

Bürgschaftsformular (pdf / 591 KB)

Formular für die Gebotsrücknahme (pdf / 904 KB)

Die Bundesnetzagentur hat bislang keine Festlegungen nach § 85 Abs. 2 EEG getroffen, die in diesem Verfahren zu beachten wären.

Weitere Formulare, die im weiteren Verfahren nach der Erteilung des Zuschlags gegebenenfalls benutzt werden müssen:

Formular zum Tausch der Sicherheitsleistung (pdf / 903 KB)

Antrag auf Erstattung der Sicherheit (pdf / 1 MB)

Stand: 19.05.2017