Navigation und Service

3. Re­gu­lie­rungs­pe­ri­ode (2018 – 2022)

Zur Ermittlung der Effizienzwerte für die Fernleitungsnetzbetreiber (FNB) wurde für die 3. Regulierungsperiode ein nationaler Effizienzvergleich durchgeführt. (§§ 12 ff. ARegV)

Zur Durchführung dieses Effizienzvergleiches sind nach § 14 ARegV Kosten zu bestimmen und diese einer Kostentreiberanalyse zu unterziehen.

Veröffentlichung der Vergleichs- und Aufwandsparameter

An dieser Stelle veröffentlicht die Bundesnetzagentur ab der 3. Regulierungsperiode die für die Kostentreiberanalyse (KTA) verwendeten netzbetreiberindividuellen Vergleichs- und Aufwandsparameter. Auf Basis der KTA wird das Modell für die Ermittlung von Effizienzwerten festgelegt.

Zu den Vergleichsparametern zählen Parameter (nach § 13 Abs. 3 ARegV)

  • zur Beschreibung der Versorgungsaufgabe und der Gebietseigenschaften (insbesondere geografische, geologische oder topologische Merkmale)

    und

  • strukturelle Besonderheiten der Versorgungsaufgabe.

Zu den Aufwandsparametern zählen die nach § 12 Abs. 4a und 14 ARegV genannten und im Rahmen des Effizienzvergleichs anzusetzenden Kosten.

Hintergrund

Um eine größtmögliche Transparenz zu schaffen, d.h. den Betreibern von Fernleitungen, den betroffenen Wirtschaftskreisen und Verbrauchern die Möglichkeit zu geben, die Ausgestaltung der Methodik die dem Effizienzvergleich zugrunde liegt nachzuvollziehen, ist es notwendig, die in der Tabelle aufgeführten Daten zu veröffentlichen.
Darüber hinaus wird die Möglichkeit eingeräumt, die Daten zu prüfen, die in die KTA eingehen. Auf Basis der KTA ist das entsprechende Modell zur Berechnung der Effizienzwerte bestimmt worden. Die Veröffentlichung der Vergleichs- und Aufwandsparameter ist auch mit Blick auf die gebotene Transparenz, zur Nachvollziehbarkeit der Methodik und der konkreten Berechnungen der ermittelten Effizienzwerte für die 3. Regulierungsperiode bzw. der zugrundeliegenden KTA erforderlich und eröffnet zugleich die Möglichkeit einer nachhaltigen Sachdiskussion im Verwaltungsverfahren.

Datenabfrage

Die Datenabfrage erfolgte gemäß der Festlegung von Vorgaben für die Erhebung von Daten zur Durchführung des Effizienzvergleichs der Fernleitungsnetzbetreiber für die 3. Regulierungsperiode (BK9-15-604). Das folgende Dokument erläutert die Bildung der Vergleichsparameter:
Kostentreiberanalyse und Effizienzvergleich der Gasfernleitungsnetzbetreiber - Arbeitsstand Parameterdefinitionen (pdf / 1 MB)

Stand: 24.04.2018