Transparenz in der Netzent­gelt­bil­dung

Veröffentlichung von Netzbetreiberdaten

Die Bundesnetzagentur veröffentlicht umfangreiche Daten insbesondere bezüglich der Kosten von Strom- und Gasnetzbetreibern. Damit macht sie wichtige Bestandteile der Regulierung der Netzbetreiber für die Marktbeteiligten und die Öffentlichkeit transparent.

Veröffentlicht werden relevante Kostendaten aller Strom- und Gasnetzbetreiber, die von der Bundesnetzagentur reguliert werden. Dies erfolgt auf Basis der im Zuge der EnWG-Novelle neu geschaffenen Transparenzregelung des § 23b EnWG. Diese Regelung ersetzt und erweitert die bislang in § 31 ARegV enthaltenen Vorgaben. Die Definitionen der veröffentlichten Daten nebst den unternehmensindividuellen Daten der Netzbetreiber finden sich in der folgenden Tabelle:

Die veröffentlichten Daten werden regelmäßig im ersten und vierten Quartal eines Jahres aktualisiert.

Folgende Daten werden nicht in dieser Tabelle veröffentlicht, sondern im jeweiligen Verwaltungsverfahren:

- Erhobene und geprüfte Parameter zur Abbildung struktureller Unterschiede nach § 23b Abs. 1 Nr. 2 EnWG
Effizienzvergleich Verteilernetzbetreiber
Effizienzvergleich Fernleitungsnetzbetreiber
- Ermittelte Kennzahlen zur Versorgungsqualität (§ 23b Abs. 1 Nr. 10 EnWG)
- Ermittelte Kennzahlenvorgaben zur Netzzuverlässigkeit und Netzleistungsfähigkeit einschließlich der zur Bestimmung der Strukturparameter verwendeten Größen und der daraus abgeleiteten Strukturparameter selbst und die Abweichungen der Netzbetreiber von diesen Kennzahlenvorgaben (§ 23b Abs. 1 Nr. 10 EnWG)
- Alle Daten, die bei der Ermittlung des generellen sektoralen Produktivitätsfaktors Verwendung finden (§ 23b Abs. 1 Nr. 13)
- Die in der Entscheidung nach §23 ARegV genannten Daten (§ 23b Abs. 1 Nr. 14 EnWG)

Sobald diese veröffentlicht sind, wird an dieser Stelle ein Link zur jeweiligen Veröffentlichung aufgenommen.

An dieser Stelle sind auch weiterhin die bislang veröffentlichten Einzeldaten nach § 31 Abs. 1 ARegV der Strom- und Gasnetzbetreiber zu finden, die von der Bundesnetzagentur reguliert werden oder sich in der Organleihe befinden.

Hinweispapier zur Veröffentlichungspraxis

Entscheidungen und Beschlüsse der Bundesnetzagentur enthalten regelmäßig sensible Unternehmens-Informationen, die als Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse oder aus anderem Grund schutzwürdig sind.
Die Bundesnetzagentur und ihre Beschlusskammern haben Standards eingeführt, um das öffentliche Informationsbedürfnis und den Schutz sensibler Informationen bestmöglich zu gewährleisten.

Hinweispapier zu zulässigen Schwärzungen (Stand 22.03.2019) (pdf / 130 KB) der Bundesnetzagentur in Bezug auf den Schutz von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen bei der Veröffentlichung von Entscheidungen

Stand: 07.12.2021

Kontakt

Netzentgelttransparenz
Bundesnetzagentur, Tulpenfeld 4, 53113 Bonn

E-Mail: netzentgelttransparenz@bnetza.de

Weiterführende Informationen

Positionspapier des wissenschaftlichen Arbeitskreises für Regulierungsfragen der Bundesnetzagentur zur Transparenz von energierechtlichen Entgelt- und Kostenentscheidungen
Stellungnahme Juli 2017 (pdf / 174 KB)

Beschlussdatenbank der Bundesnetzagentur mit Beschlüssen der Entgelt-Beschlusskammern 4, 8 und 9