Navigation und Service

Netz­ent­wick­lungs­plan Gas 2020-2030

Der Infrastrukturplan muss nach § 15a EnWG alle wirksamen Maßnahmen enthalten, die in den nächsten zehn Jahren für einen sicheren und zuverlässigen Netzbetrieb netztechnisch erforderlich sind. Hierunter fallen die bedarfsgerechte Optimierung und Verstärkung des Netzes, der bedarfsgerechte Ausbau des Netzes sowie die Gewährleistung der Versorgungssicherheit.

Konsultation des Entwurfs durch die Bundesnetzagentur

Nach Vorlage des Entwurfs zum NEP 2020-2030 durch die Fernleitungsnetzbetreiber hat die Bundesnetzagentur am 10.07.2020 die Anhörung aller potentiellen und tatsächlichen Netznutzer gestartet.
Bis zum 28. August 2020 kann zu dem Entwurf schriftlich Stellung genommen werden.

Öffentlicher Online-Workshop

Begleitend zur Konsultation veranstaltete die Bundesnetzagentur am Mittwoch, den 5. August 2020 online einen öffentlichen Workshop.

Weitere Informationen zu den Inhalten des Workshops finden Sie hier.

Konsultationsdokument zum NEP 2020-2030

Aufbauend auf den bestätigten Annahmen des Szenariorahmens zum NEP Gas 2020-2030 leiteten die FNB Maßnahmen ab, die in den nächsten zehn Jahren den sicheren und zuverlässigen Transport von Erdgas gewähren. Mit dem Konsultationsdokument zum NEP und einem begleitenden Workshop am 13.05.2020 wurden die Maßnahmen vorgestellt und der Öffentlichkeit die Möglichkeit zur Äußerung gegeben. Im Rahmen der Konsultation gingen 32 Stellungnahmen ein:

Die Stellungnahmen wurden von den FNB auf ihrer Webseite www.fnb-gas.de veröffentlicht.

Nebenentscheidungen zum Änderungsverlangen

Die Bundesnetzagentur hat gem. § 66 Abs. 2 Nr. 3 EnWG folgende Nebenentscheidungen zum Änderungsverlangen getroffen:
Beiladungsentscheidung EnBW zum NEP 2020 (pdf / 79 KB)

Stand: 07.12.2020

Kontakt

Referat 623

Bundesnetzagentur, Tulpenfeld 4, 53113 Bonn

E-Mail: NetzentwicklungsplanGas@bnetza.de

Gesetzliche Grundlagen

§ 15a EnWG Netzentwicklungsplan der FNB

§ 15b EnWG Umsetzungsbericht

Incremental-Capacity-Verfahren Netzkodex über Mechanismen für die Kapazitätszuweisung in Fernleitungsnetzen