Navigation und Service

Sze­na­riorah­men für den Netz­ent­wick­lungs­plan Gas 2020-2030

Zu Beginn der Erstellung des Netzentwicklungsplans Gas steht die Erarbeitung eines Szenariorahmens durch die FNB.

Die Fernleitungsnetzbetreiber (FNB) legen Annahmen über die Entwicklung der Gewinnung, der Versorgung, des Verbrauchs von Gas und seinem Austausch mit anderen Ländern zugrunde. (gem. § 15a S.4 EnWG)

Darüber hinaus berücksichtigt der in jedem ungeraden Jahr veröffentlichte Szenariorahmen geplante Investitionsvorhaben in regionale und gemeinschaftsweite Netzinfrastruktur, Speicher- und LNG-Wiederverdampfungsanlagen sowie denkbare Störungen der Versorgung.

Der Szenariorahmen bildet damit die Grundlage des nationalen NEP Gas, den die FNB im zweijährigen Turnus erstellen und der Bundesnetzagentur vorlegen müssen.

Bestätigung des Szenariorahmens

Die Bundesnetzagentur hat am 5. Dezember 2019 den am 16. August 2019 vorgelegten Szenariorahmen der FNB zum NEP 2020-2030 (pdf / 9 MB) bestätigt.

Bestätigung des Szenariorahmens für den NEP Gas 2020-2030 (pdf / 853 KB)
gem. § 15a Abs. 1 S. 7 EnWG (Az. 8615-NEP Gas 2020-2030 – Bestätigung Szenariorahmen)

Nach Maßgabe der im bestätigten Szenariorahmen festgelegten Annahmen werden die FNB im nachfolgenden Verfahrensabschnitt den NEP Gas ausarbeiten.

Nebenentscheidung zur Bestätigung

Die Bundesnetzagentur hat gemäß § 66 Abs. 2 Nr. 3 EnWG folgende Nebenentscheidung zur Bestätigung getroffen:

Konsultationsdokument zum Szenariorahmen

Die FNB haben am 17. Juni 2019 das Konsultationsdokument des Szenariorahmens zum NEP Gas 2020-2030 veröffentlicht. Ein zentrales Thema bildet die bevorstehende Zusammenlegung von GASPOOL und NCG zu einem gemeinsamen deutschlandweiten Markgebiet.

Bis zum 12. Juli 2019 hatten die Marktteilnehmer die Möglichkeit zur Stellungnahme. Zur Fortführung des Dialogs veranstalteten die FNB am 1. Juli 2019 in Berlin einen Workshop.

Im Anschluss an die Konsultation wurden die Ergebnisse auf der Internetseite des FNB Gas veröffentlicht. Unter Berücksichtigung der eingegangenen Stellungnahmen wurde der Szenariorahmen überarbeitet und anschließend der Bundesnetzagentur zur Bestätigung vorgelegt.

Stand: 05.12.2019

Kontakt

Referat 609 - Gasfernleitungsnetze –
Zugang, Internationales, Netzentwicklung

Bundesnetzagentur, Tulpenfeld 4, 53113 Bonn

E-Mail: NetzentwicklungsplanGas@bnetza.de

Gesetzliche Grundlagen

§ 15a EnWG Netzentwicklungsplan der FNB

§ 15b EnWG Umsetzungsbericht

Incremental-Capacity-Verfahren Netzkodex über Mechanismen für die Kapazitätszuweisung in Fernleitungsnetzen