Navigation und Service

Smart Grid / Smart Mar­ket

Beschaffung von Blindleistung

Diskussionspapier zum Thema "Blindleistungsbereitstellung für den Netzbetrieb"

Die Energiewende und insbesondere die stetig steigende Anzahl dezentraler Erzeugungsanlagen stellen die Netzbetreiber vor neue Herausforderungen. Neben den klassischen Systemdienstleistungen und neuen Flexibilitäten rückt auch die netzdienliche Blindleistungsbereitstellung zunehmend in den Fokus der Aufmerksamkeit.

Mit diesem Diskussionspapier möchte die Bundesnetzagentur einen Beitrag zur Strukturierung der Diskussion über die Beschaffung von Blindleistung leisten.

Smart Grid und Smart Market

Aufgrund der noch sehr undifferenzierten öffentlichen Diskussion zum Thema "Smart Grid" hat die Bundesnetzagentur bereits 2011 ein Eckpunktepapier erarbeitet, das zum einen eine Abgrenzung der Begrifflichkeiten "Smart Grid" und "Smart Market" vornimmt und sich zum anderen in über 50 Thesen mit dem sich verändernden Energieversorgungssystem auseinandersetzt.

Stand: 13.06.2018