Navigation und Service

Jähr­li­che Un­ter­su­chun­gen im Post­be­reich

Gemäß § 45 I Nr. 2 PostG kann die Bundesnetzagentur zur Erfüllung ihrer gesetzlichen Aufgaben von im Postwesen tätigen Unternehmen und Vereinigungen von Unternehmen Auskunft über ihre wirtschaftlichen Verhältnisse, insbesondere über Umsatzzahlen verlangen.

Für die Jahre 2017/2018 führt die Bundesnetzagentur eine Markterhebung gem. § 47 Abs. 1 PostG durch. Zu diesem Zweck erhebt sie die Angaben zur Beförderung von Briefen bis 1.000 Gramm (Lizenzpflichtiger Bereich) als auch zu übrigen Postdienstleistungen (Anzeigepflichtiger Bereich). Hierdurch werden Informationen ermittelt, die für die Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben notwendig sind.

Für alle vorangegangen Jahre hat die Bundesnetzagentur die Marktdaten im lizenzierten Bereich (sog. „Briefbereich“) erhoben. Die Marktdaten von den Unternehmen aus dem anzeigepflichtigen Bereich, dem Kurier-, Express- und Paketmarkt wurden bisher durch externe Gutachter ermittelt.

Stand: 09.05.2018