Navigation und Service

Ak­tu­el­les Ar­beits­pro­gramm 2017

Die zunehmende Digitalisierung und der wachsende Online-Versandhandel haben erheblichen Einfluss auf die Aktivitäten der Bundesnetzagentur im Bereich Standardisierung im Postsektor. 

Die Bedeutung der grenzüberschreitendenden Paketzustellung für ein Wachstum im Bereich des Online-Versandhandels hat die Europäische Kommission bereits in ihrer Mitteilung COM (2012) 698 "Grünbuch – Ein integrierter Paketzustellungsmarkt für das Wachstum des elektronischen Handels in der EU" aus dem Jahr 2012 herausgestellt.

Aus Sicht der Europäischen Kommission soll eine verbesserte Paketzustellung durch ein Bündel an Maßnahmen zur Förderung der Interoperabilität erreicht werden. Dazu hat die Europäische Kommission 2016 einen Normungsauftrag M/548 an das Europäische Komitee für Normung (CEN) erteilt.

Eine Aufstellung der Aktivitäten aus dem aktuellen Arbeitsprogramm 2017 des CEN basierend auf dem neuen Normungsauftrag M/548 der Europäischen Kommission finden Sie anbei.

Aktuelles Arbeitsprogramm 2017 (pdf / 184 KB)

Stand: 31.01.2017

Kontakt

Referat 314
Bundesnetzagentur, Tulpenfeld 4, 53113 Bonn

E-Mail: 314.postfach@bnetza.de