Navigation und Service

Ener­gie-Leit­fa­den für die Ver­le­gung von Glas­fa­ser­ka­beln bei Ar­bei­ten am Strom­netz

Die Bundesnetzagentur hat einen Leitfaden für die Verlegung von Glasfaserkabeln oder Leerrohren bei notwendigen Arbeiten am Stromnetz erstellt. Durch das gleichzeitige Verlegen von Stromleitungen und TK-Infrastrukturen sollen Synergien gehoben und der Breitbandausbau beschleunigt werden. Der Leitfaden thematisiert insbesondere die Frage, ob und wie die dabei entstehenden Kosten der Stromnetzbetreiber im Rahmen der Anreizregulierung berücksichtigt werden.

Der Leitfaden ist unter folgendem Link einsehbar: Energie-Leitfaden

Stand: 22.11.2013