Navigation und Service

Fre­quenz­plan

Aktualisierung des Frequenzplans – Gesamtplanaktualisierung gemäß § 54 Telekommunikationsgesetz (TKG)

In ihrem Amtsblatt 13/2019 vom 10.07.2019 hat die Bundesnetzagentur die Verfügung Nr. 81/2019 veröffentlicht.
Anregungen und Bedenken zu den Entwürfen des Frequenzplans konnten bis zum 07.08.2019 bei der Bundesnetzagentur vorgebracht werden. Diese werden nun zur Kenntnisnahme für die Öffentlichkeit ausgelegt.
Die Bundesnetzagentur prüft gegenwärtig die eingereichten Anregungen und Bedenken. Eine Pflicht zur Mitteilung des Ergebnisses der Prüfung besteht nicht. Die Bundesnetzagentur wird in Fällen besonderer Bedeutung das Ergebnis der Prüfung veröffentlichen oder einzelne Betroffene über das Ergebnis der Prüfung unterrichten.
Die Bundesnetzagentur kann zur Klärung von widerstreitenden Belangen eine mündliche Anhörung durchführen.
Eine Entscheidung über die endgültigen Inhalte des aktualisierten Frequenzplans erfolgt unter Würdigung der Ergebnisse des Verfahrens abschließend durch die Bundesnetzagentur.
Die Fertigstellung und Veröffentlichung des aktualisierten Frequenzplans wird in einer weiteren Amtsblattverfügung bekannt gegeben werden.

Eingegangene Stellungnahmen:

Stellungnahme zum Entwurf des Frequenzplans - BMF (pdf / 280 KB)

Stellungnahme zum Entwurf des Frequenzplans - BMI (pdf / 290 KB)

Stellungnahme zum Entwurf des Frequenzplans - BMVg (pdf / 2 MB)

Stellungnahme zum Entwurf des Frequenzplans - Staatskanzlei Rheinland Pfalz (pdf / 225 KB)

Stellungnahme zum Entwurf des Frequenzplans - DB Netz AG (pdf / 94 KB)

Stellungnahme zum Entwurf des Frequenzplans - BNetzA Abt. 4 (pdf / 328 KB)

Stellungnahme zum Entwurf des Frequenzplans - Runder Tisch CB-Funk (pdf / 387 KB)

Stellungnahme zum Entwurf des Frequenzplans - BNetzA Abt. 4 (pdf / 235 KB)

Planentwurf und Änderungen:

Entwurf des Frequenzplans, Stand Mai 2019 (pdf / 10 MB)

Beschreibung der Änderungen (pdf / 39 KB)

Aktuell gültiger Frequenzplan mit Stand März 2019

Mit der Verfügung 35/2019 im Amtsblatt 05/2019 der Bundesnetzagentur vom 6. März 2019 trat der aktualisierte Frequenzplan für die Bundesrepublik Deutschland mit Stand März 2019 in Kraft. Der Frequenzplan wurde unter Beteiligung des Bundes und der Länder sowie der betroffenen Kreise der Öffentlichkeit aufgestellt.

Frequenzplan (pdf / 8 MB)

Frequenzplan als gedrucktes Exemplar

Bei Bedarf kann der Frequenzplan auch als gedrucktes Exemplar oder als DVD bestellt werden (Bestelladresse finden Sie unten in der Kontaktbox). Der Versand des Frequenzplans erfolgt für Behörden oder Firmen gegen Rechnung, bei Privatpersonen vorzugsweise gegen Nachnahme. Der Frequenzplan kann als Paket nicht an eine Postfachanschrift versandt werden. Der Abgabepreis für den Frequenzplan (Druckfassung oder DVD) beträgt je Exemplar 50 EURO zuzüglich Versand- und ggf. Nachnahmekosten. Die gedruckte Ausgabe des Frequenzplans wird als Loseblattsammlung im 4fach-Ringordner abgegeben, ggf. erforderliche Ergänzungslieferungen sind im Preis enthalten. Die DVD wird nicht aktualisiert.

Der Frequenzplan ist nur in deutscher Sprache erhältlich.

Kontakt

Bestellung Frequenzplan
Bundesnetzagentur, Postfach: 8001, 53105 Bonn

Telefax: 0228 14-6125

E-Mail: 221-Postfach@BNetzA.de