Navigation und Service

In­ter­na­tio­na­les

Für jeden modernen Industriestaat stellt die ausgewogene und effiziente Nutzung des Frequenzspektrums eine wesentliche Infrastrukturvoraussetzung dar. Aufgrund der stetig steigenden Nachfrage nach drahtlosen Kommunikationsmöglichkeiten und den physikalischen Eigenschaften der Wellenausbreitung gewinnt die internationale Abstimmung der Spektrumsnutzungen zunehmend an Bedeutung. In der Bundesnetzagentur werden im Bereich der internationalen Frequenzregulierung Aufgaben wahrgenommen, die in weiten Bereichen sowohl konzeptionelle als auch ausführende Ausprägungen aufweisen.

Weitere Informationen erhalten Sie im allgemeinen Bereich Internationales/Telekommunikation.

Stand: 01.02.2013