Navigation und Service

De­mons­tra­ti­ons­funk für Bil­dungs­ein­rich­tun­gen

Der Demonstrationsfunk für Bildungseinrichtungen dient der physikalischen Demonstration der Eigenschaften der abgestrahlten elektromagnetischen Wellen im Rahmen des Unterrichts. Als Anwender für den Demonstrationsfunk können Schulen, Universitäten Ausbildungsstätten und ähnliche Einrichtungen anerkannt werden.

Demonstrationsfunk (pdf / 30 KB)

Für die Zuteilung von Frequenzen sind einmalig Gebühren und jährliche Frequenznutzungsbeiträge zu entrichten (Gebühren und Beiträgen).

Die Frequenzzuteilung erfolgt in der Regel in den Außenstellen der Bundesnetzagentur.

Details sind den Verwaltungsvorschriften für Frequenzzuteilungen im nichtöffentlichen mobilen Landfunk zu entnehmen. VVnömL (pdf / 2 MB)