Navigation und Service

Kontaktformular:

Bitte beachten Sie die folgenden Punkte:

Nutzung des Formulars: Die Nutzung des Kontakformulars erfordert einen aktuellen Internetbrowser (TLS 1.2 muss in ihrem Browser aktiviert sein).

Nachfrage/Nachtrag: Wenn Sie zum aktuellen Sachverhalt bereits eine Vorgangsnummer von der Bundesnetzagentur erhalten haben und zu diesem Sachverhalt noch etwas nachtragen möchten, benutzen Sie das Formular Nachtrag.

Beschwerdeinhalt: Bitte beschreiben Sie den Sachverhalt Ihrer Beschwerde im Nachrichtenfeld des Kontaktformulars. Bitte fassen Sie sich bei der Beschreibung des Sachverhaltes kurz.

Hinweis zum Anbieterwechsel: Für die Bearbeitung Ihrer Beschwerde ist es zwingend erforderlich, dass Sie das Beschwerdeformular Anbieterwechsel, die Kündigungsbestätigung und den Portierungsauftrag als Anlage beifügen. (Beschwerdeformular_Anbieterwechsel.doc / Beschwerdeformular_Anbieterwechsel.pdf)

*  = Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden

Anlagen

Sachdienliche Unterlagen (z. B. Korrespondenz mit den Anbietern etc.) fügen Sie bitte als Anlage bei.
Bitte fassen Sie diese nach Möglichkeit in einer PDF-Datei zusammen. Sie können max. 4 Anlagen (pdf, doc, jpg, odt) mit jeweils höchstens 2 MByte Dateigröße anfügen. Bitte beachten Sie, dass alle Anlagen zusammen 6 MByte nicht überschreiten dürfen.

Einverständniserklärung

Wenn Sie über diesen Weg eine Verbraucherbeschwerde an uns richten, erwägen wir, Ihre Beschwerde an die betreffenden Unternehmen zweckgebunden zur Lösung des konkreten Einzelfalls weiterzugeben. Im Falle einer Zustimmung steht die Weitergabe im Ermessen der Bundesnetzagentur. Sollten Sie der Einverständniserklärung zustimmen, gehen wir davon aus, dass Sie der Möglichkeit zur Weitergabe der von Ihnen eingereichten Informationen und Daten an die betreffenden Unternehmen zustimmen.

Bitte auswählen *

Haben Sie das Beschwerdeformular ''Anbieterwechsel'', die Kündigungsbestätigung und den Portierungsauftrag als Anlage beigefügt?
Ja, absenden
Nein, zurück