Navigation und Service

BK3-19-001

Einheitliche Informationsstelle
Entgeltregulierung
Zugang zum Teilnehmeranschluss

§ 35 Abs. 6 TKG i.V.m. § 5 Satz 1 TKG;

Tenor des Beschlusses in dem Verwaltungsverfahren aufgrund des Antrages der Telekom Deutschland GmbH wegen Genehmigung der Entgelte für den Zugang zur Teilnehmeranschlussleitung, monatliche Überlassungsentgelte ab dem 01.07.2019

Die Beschlusskammer 3 der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen hat auf die mündliche Verhandlung vom 26.02.2019 folgende Entgeltgenehmigung erlassen:

1. Ab dem 01.07.2019 werden folgende Entgelte für den Zugang zur Teilnehmeranschlussleitung genehmigt:
ProduktPreis (netto/mtl.)
CuDA 2Dr11,19 €
CuDA 2Dr für KVz-TAL*7,05 €
CuDA 2Dr für SVt-TAL8,40 €
CuDA 2Dr mit hochbitratiger Nutzung11,19 €
CuDA 2Dr mit hochbitratiger Nutzung für KVz-TAL*7,05 €
CuDA 2Dr mit hochbitratiger Nutzung für SVt-TAL8,40 €
CuDA 4Dr mit hochbitratiger Nutzung21,77 €
CuDA 4Dr mit hochbitratiger Nutzung für KVz-TAL*13,55 €
CuDA 4Dr mit hochbitratiger Nutzung für SVt-TAL16,22 €
CuDA 2Dr mit ZWR25,84 €
CuDA 4Dr mit ZWR44,83 €
Zusätzlicher ZWR für CuDA 4 Dr23,09 €
CCA-A37,56 €
CCA-B ohne ZWR12,11 €
CCA-P20,72 €
TelAsl bei OPAL11,92 €
BaAsl bei OPAL16,12 €
TelAsl bei ISIS-outdoor11,92 €
BaAsl bei ISIS-outdoor16,12 €
PMxAsl bei ISIS-outdoor108,05 €

* Die monatlichen Entgelte für die KVz-TAL gelten auch dann, wenn es sich bei dem KVz, an dem die TAL bereitgestellt wird, um einen KVz auf dem Verzweigerkabel (Vzk), einen zusätzlichen KVz (mit Rückeinspleißen) oder einen KVz auf dem Hauptkabel (Hk) für A0-APL handelt.

2. Die Genehmigung ist befristet bis zum 30.06.2022.

3. Im Übrigen wird der Antrag abgelehnt.

BK 3c-19/001

Antrag

Stand: 28.06.2019