Navigation und Service

BK6-17-142

Genehmigung des Vorschlages der Übertragungsnetzbetreiber der Kapazitätsberechnungsregion HANSA für die regionale Ausgestaltung langfristiger Übertragungsrechte gemäß Artikel 31 der Verordnung (EU) 2016/1719 (FCA-VO)

Die Bundesnetzagentur hat den Vorschlag der ÜNB der Kapazitätsberechnungsregion HANSA gemäß Art. 31 FCA-VO für die regionale Ausgestaltung langfristiger Übertragungsrechte, die an den einzelnen Gebotszonengrenzen innerhalb der Kapazitätsberechnungsregion HANSA ausgegeben werden sollen, mit Datum vom 12.03.2018 genehmigt.

Beschluss vom 12.03.2018 (pdf / 188 KB)

Stand:20.03.2018