Navigation und Service

BK6-18-004

Vorschlag der deutschen Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) gem. Art. 18 Abs. 1 lit. a der Verordnung (EU) 2017/2195 (EB-Verordnung) für die Modalitäten für Regelreserveanbieter

Die deutschen ÜNB haben der Bundesnetzagentur einen Nachtrag zum Antrag gem. Art. 18 Abs. 1 lit. a der Verordnung (EU) 2017/2195 (EB-VO) – Modalitäten für Regelreserveanbieter (MfRRA) eingereicht. Die ÜNB stellen nunmehr klar, dass die Ausnahme von der Übertragung der Verpflichtung zur Bereitstellung von Regelreserve gem. Art. 34 Abs. 1 EB-VO auch für die Regelreserveart Frequenzhaltungsreserve (FCR) gelten soll (s. Ziffer 6 des Antrags).

Anlagen:

Anpassung des Antrags vom 18.06.2018, eingegangen am 14.12.2018 (pdf / 55 KB)
Anpassung des Begleitdokuments vom 18.06.2018, eingegangen am 14.12.2018 (pdf / 439 KB)

Stand: 09.01.2019