Navigation und Service

BK6-18-256

Genehmigung eines gemeinsamen Vorschlags aller Übertragungsnetzbetreiber des Synchrongebietes Kontinentaleuropa für eine Methode zur Bestimmung von Grenzwerten für den Austausch und die Teilung von FRR zwischen Synchrongebieten gem. Art. 6 Abs. 3 lit. d Ziff. ix i.V.m. Art. 118 Abs. 1 lit. z sowie Art. 176 Abs. 1 und Art. 177 Abs. 1 der VO (EU) 2017/1485

 
Die Bundesnetzagentur hat den gemeinsamen Vorschlag aller Übertragungsnetzbetreiber des Synchrongebietes Kontinentaleuropa für eine Methode zur Bestimmung von Grenzwerten für den Austausch und die Teilung von FRR zwischen Synchrongebieten gem. Art. 6 Abs. 3 lit. d Ziff. ix i.V.m. Art. 118 Abs. 1 lit. z sowie Art. 176 Abs. 1 und Art. 177 Abs. 1 der VO (EU) 2017/1485 mit Datum vom 01.04.2019 genehmigt.

Beschluss vom 01.04.2019 (pdf / 284 KB)

Stand:12.04.2019