Navigation und Service

BK7-19-080

Verfahren der Beschlusskammer 7

Antrag der LNG Terminal Wilhelmshaven GmbH zur Freistellung von der Regulierung gemäß § 28a EnWG

Die Beschlusskammer 7 hat auf Antrag der LNG Terminal Wilhelmshaven GmbH unter dem Aktenzeichen BK7-19-080 ein Verfahren zur Freistellung von der Regulierung gemäß § 28a EnWG eingeleitet. Die LNG Terminal Wilhelmshaven GmbH plant den Bau und Betrieb eines Flüssigerdgasterminals am Standort Wilhelmshaven.

BK7-19-080

Stand:29.08.2019