Navigation und Service

BK9-16-8001

Festlegung der kalenderjährlichen Erlösobergrenzen für die dritte Regulierungsperiode Gas nach § 29 EnWG (2018 bis 2022)

In dem Verwaltungsverfahren nach § 29 Abs. 1 EnWG i.V.m. § 32 Abs. 1 Nr. 1, 5 und 11 und § 4 Abs. 2 ARegV wegen Festlegung der kalenderjährlichen Erlösobergrenzen für die dritte Regulierungsperiode Gas (2018 bis 2022) hat die Beschlusskammer 9 der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, Tulpenfeld 4, 53113 Bonn, in Wahrnehmung der Aufgaben für die zuständige Landesregulierungsbehörde, gegenüber der Open Grid Europe GmbH am 13.06.2018 einen Beschluss gefasst.

BK9-16-8001

zu den Anlagen 1
zu den Anlagen 2

Stand:11.07.2018