Navigation und Service

Eisenbahn

 Beschlusskammern

In den Beschlusskammern werden Regulierungsentscheidungen in Netzzugangs- und Entgeltverfahren sowie im Rahmen der sektorspezifischen Missbrauchsaufsicht getroffen. Die Einrichtung von Beschlusskammern trägt den besonderen europarechtlichen Vorgaben hinsichtlich der Transparenz und Unabhängigkeit der Entscheidungsmechanismen in der Regulierung Rechnung.

BK9-18-612

Beschlusskammer 9 Abgeschlossene Verfahren
Sonstige Verfahren

Festlegungen

Die Beschlusskammer 9 hat am 29.03.2019 eine Festlegung getroffen zur Berechnung der Entgelte für unterbrechbare Kapazitäten, der Rabatte an LNG-Terminals, der Höhe von Multiplikatoren und von saisonalen Faktoren nach Art. 28 Abs. 1 der Verordnung (EU) Nr. 2017/460 (MARGIT, BK9-18/612).

BK9-18-612_Download_BF (pdf / 422 KB)
BK9-18-612_Download_englische_Version_english_version (pdf / 767 KB)

BK9-18-612

Stand: 29.03.2019