Navigation und Service

Ak­tu­el­les

Aktuelle Mitteilungen der Beschlusskammer 2

  • Der neue Termin zur öffentlich-mündlichen Verhandlung betreffend die Höhe der Portierungsentgelte im Mobilfunk auf Endkundenebene in den Verfahren
    BK2d-20-002 freenet AG
    BK2d-20-007 Telefonica Germany GmbH
    BK2d-20-008 1&1 Telekom Holding
    BK2d-20-010 1&1 Drillisch AG
    BK2d-20-018 Lycamobile Germany GmbH

    findet am 09.04.2020 um 10.00 Uhr vor der Beschlusskammer 2 statt. Es handelt sich um den Ersatztermin für den wegen der Corona-Pandemie aufgehobenen ursprünglichen Termin vom 16.03.2020. Aufgrund der weiterhin bestehenden Pandemielage wird die mündliche Verhandlung im Rahmen einer Web-Ex-Konferenzschaltung durchgeführt. Dabei ist grundsätzlich sowohl eine Teilnahme über Video als auch mittels Telefonzuschaltung möglich. Für die Videoteilnahme bedarf es der Verwendung des Plug-Ins von Web-EX. Für die Teilnahme mittels Telefon sind keine weiteren Voraussetzungen erforderlich. Die Verfahrensbeteiligten sind bereits gesondert unterrichtet worden. Die Einwahldaten für die öffentlich mündliche Verhandlung lauten wie folgt:


    Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 145 591 321


    Meeting Passwort: xcFvRr2g5q6


    Donnerstag, 9. April 2020


    10:00 | (UTC+02:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rom, Stockholm, Wien | 3 Stunden


    Meeting beitreten <https://bundesnetzagentur.webex.com/bundesnetzagentur/j.php?MTID=m87884121e65c70a60b42ebe3e9b7c598>


    Über Telefon beitreten

    Tippen Sie hier für die Einwahl über ein mobiles Gerät (nur für Teilnehmer)

    +49-6196-7819736 <tel:%2B49-6196-7819736,,*01*145591321%23%23*01*> Germany Toll


    Globale Einwahlnummern <https://bundesnetzagentur.webex.com/bundesnetzagentur/globalcallin.php?MTID=m3c515e29c39ffa6b6d80994ee3af4fbc>


    Über Videogerät oder -anwendung beitreten

    Wählen Sie 145591321@bundesnetzagentur.webex.com <mailto:145591321@bundesnetzagentur.webex.com>


    Sie können auch 62.109.219.4 wählen und Ihre Meeting-Nummer eingeben.


    Mit Microsoft Lync oder Microsoft Skype for Business beitreten

    Wählen Sie 145591321.bundesnetzagentur@lync.webex.com <mailto:145591321.bundesnetzagentur@lync.webex.com>


    Benötigen Sie Hilfe? Gehen Sie zu http://help.webex.com <http://help.webex.com>

    [07.04.2020]


  • Der Termin zur mündlichen Verhandlung betreffend die Höhe der Portierungsentgelte im Mobilfunk auf Endkundenebene in den Verfahren
    BK2d-20-002 freenet AG
    BK2d-20-007 Telefonica Germany GmbH
    BK2d-20-008 1&1 Telekom Holding
    BK2d-20-010 1&1 Drillisch AG
    BK2d-20-018 Lycamobile Germany GmbH
    am 16.03.2020 um 10.00 Uhr in der Bundesnetzagentur wird von Amts wegen aufgehoben. Über das weitere Vorgehen wird im Laufe der kommenden Woche informiert. Die Verfahrensbeteiligten werden hierzu gesondert unterrichtet.

    [13.03.2020]

  • Besondere Gebührenverordnung der Beschlusskammern Post und Telekommunikation der Bundesnetzagentur (BKGebV)
    [27.09.2019]

  • Beiladungen der Beschlusskammern 2, 3 und 11; Neuerungen zum Verfahren der Beiladung; Geschlossene Benutzergruppe
    [12.06.2019]

Aktuelle Anträge

Aktuelle Beschlüsse

Geschäfts­zei­chen Ver­fah­ren An­trag­stel­ler Be­trof­fe­ner Be­mer­kung / Ver­öf­fent­li­chung
BK2-20-010
Be­schluss
von Amts we­gen Dril­lisch AG 30.04.2020
BK2-20-007
Be­schluss
von Amts we­gen Te­le­fó­ni­ca Ger­ma­ny GmbH & Co. OHG 24.04.2020
BK2-20-008
Be­schluss
von Amts we­gen 1&1 Te­le­com GmbH 24.04.2020
BK2-20-018
Ver­fah­rensein­stel­lung
Ly­ca­mo­bi­le Ger­ma­ny GmbH 15.04.2020
BK2-20-002
Be­schluss
von Amts we­gen free­net AG 30.04.2020