Navigation und Service

Be­schluss­kam­mer 6

Abgeschlossene Verfahren der Beschlusskammer 6 mit Aktenzeichen BK6-18-XXX
AktenzeichenVerfahrenAntragstellerBetroffener
BK6-18-289

Genehmigung des Vorschlags der deutschen Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) zu den Bestimmungen für die Aussetzung und Wiederaufnahme von Marktaktivitäten und die Bestimmungen für die Abrechnung im Falle einer Aussetzung von Marktaktivitäten gem. Art. 36 Abs. 1 und Art. 39 Abs. 1 der Verordnung (EU) 2017/2196

ÜNB
BK6-18-276

Vorschlag aller ÜNB gem. Art. 50 Abs. 1 der Verordnung (EU) 2017/2195 (EB-VO) für gemeinsame Abrechnungsbestimmungen für den gewollten Energieaustausch infolge von Ersatzreserve-Prozessen, Frequenzwiederherstellungsprozessen mit automatischer und manueller Aktivierung und IN-Verfahren

Übergang der Zuständigkeit auf ACER

ÜNB
BK6-18-264

Besonderes Missbrauchsverfahren gemäß § 31 EnWG; Lieferantenrahmenvertrag - Vorauszahlung wegen fehlender Übersendung des Jahresabschlusses

Fuxx - Die Sparenergie GmbHTEN Thüringer Energienetze GmbH & Co. KG
BK6-18-257

Vorschlag aller ÜNB des Synchrongebiets Kontinentaleuropa für die Methode zur Bestimmung der Grenzwerte für den RR-Austausch und die RR-Teilung gemäß Art. 178 Abs. 1 und Art. 179 Abs. 1 der Verordnung (EU) 2017/1485

ÜNB
BK6-18-256

Vorschlag aller ÜNB des Synchrongebiets Kontinentaleuropa für die Methode zur Bestimmung der Grenzwerte für den FRR-Austausch und die FRR-Teilung gemäß Art. 176 Abs. 1 und Art. 177 Abs. 1 der Verordnung (EU) 2017/1485

ÜNB
BK6-18-255

Vorschlag der ÜNB des Synchrongebietes Kontinentaleuropa für die Regeln zur Dimensionierung von Frequenzhaltungsreserven gemäß Art. 6 Abs. 3 lit. d Ziffer ii i.V.m. Art. 118 Abs. 1 lit. a und Art. 153 Abs. 2 der VO (EU) 2017/1485 (SO-VO)

ÜNB
BK6-18-249

Genehmigung des Vorschlags der deutschen Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für die vertraglichen Modalitäten für Anbieter von Systemdienstleistungen zum Netzwiederaufbau gem. Art. 4 Abs. 4 der Verordnung (EU) 2017/2196 (E&R-Verordnung)

ÜNB
BK6-18-234

Aufsichtsverfahren wegen Verstoßes gegen § 74 Absatz 2 Satz 1 EEG 2017 (Mitteilung von an Letztverbraucher gelieferte Energiemengen an die regelverantwortlichen Übertragungsnetzbetreiber)

von Amts wegenXXX
BK6-18-231

Vorschlag aller Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) gem. Art. 29 Abs. 3 der Verordnung (EU) 2017/2195 (EB-VO) für eine Methode zur Klassifizierung der Zwecke der Aktivierung von Regelarbeitsgeboten

Übergang der Zuständigkeit auf ACER

ÜNB
BK6-18-230

Vorschlag aller Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) gemäß Art. 30 Abs. 1 und 3 der Verordnung (EU) 2017/2195 (EB-Verordnung) für eine Methode zur Festlegung der Preise für Regelarbeit und eine Methode für die Preisbildung für grenzüberschreitende Übertragungskapazität

Übergang der Zuständigkeit auf ACER

ÜNB
BK6-18-209

Vorschlag aller ÜNB für eine Methode zur Bewertung der Relevanz von Anlagen für die Nichtverfügbarkeits-Koordination gemäß Artikel 84 der Verordnung (EU) 2017/1485

Abgabe an ACER

ÜNB
BK6-18-208

Vorschlag aller ÜNB für eine Methode zur Koordination der Betriebssicherheitsanalyse gemäß Artikel 75 der Verordnung (EU) 2017/1485

Abgabe an ACER

ÜNB
BK6-18-197

Vorschlag aller Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) gemäß Art. 52 Abs. 2 der Verordnung (EU) 2017/2195 (EB-Verordnung) für die Harmonisierung der wichtigsten Merkmale der Abrechnung von Bilanzkreisabweichungen

Übergang der Zuständigkeit auf ACER

ÜNB
BK6-18-185

Vorschlag aller Übertragungsnetzbetreiber des LFR-Blocks 50Hertz Transmission GmbH (50HZT), Amprion GmbH (AMP), Creos Luxembourg S. A. (CREOS), Energinet (EN), TenneT TSO GmbH (TTG), TransnetBW GmbH (TNG) (ÜNB) für die FRR-Dimensionierungsregeln gemäß Artikel 157 Absatz 1 der Verordnung (EU) 2017/1485 der Kommission zur Festlegung einer Leitlinie für den Übertragungsnetzbetrieb

ÜNB
BK6-18-184

Vorschlag aller Übertragungsnetzbetreiber des LFR-Blocks 50Hertz Transmission GmbH (50HZT), Amprion GmbH (AMP), Creos Luxembourg S. A. (CREOS), Energinet (EN), TenneT TSO GmbH (TTG), TransnetBW GmbH (TNG) (ÜNB) für Maßnahmen zur Verringerung des FRCE gemäß Artikel 152 Absatz 14 und Artikel 152 Absatz 16 der Verordnung (EU) 2017/1485 der Kommission zur Festlegung einer Leitlinie für den Übertragungsnetzbetrieb

ÜNB
BK6-18-183

Vorschlag aller Übertragungsnetzbetreiber des LFR-Blocks 50Hertz Transmission GmbH (50HZT), Amprion GmbH (AMP), Creos Luxembourg S. A. (CREOS), Energinet (EN), TenneT TSO GmbH (TTG), TransnetBW GmbH (TNG) (ÜNB) für Rampenbeschränkungen für die Wirkleistungsabgabe gemäß Artikel 137(3) und Artikel 137(4) der Verordnung (EU) 2017/1485 der Kommission zur Festlegung einer Leitlinie für den Übertragungsnetzbetrieb

ÜNB
BK6-18-153

Anzeige zur Aufnahme von Day-Ahead-Handelsdienstleistungen in Deutschland gem. Art. 4 Abs. 5 VO (EU) 2015/1222

EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG
BK6-18-139

Vorschlag aller Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) gemäß Art. 20 Abs. 1 der Verordnung (EU) 2017/2195 (EB-Verordnung) für den Umsetzungsrahmen einer europäischen Plattform für den Austausch von Regelarbeit aus Frequenzwiederherstellungsreserven mit manueller Aktivierung

Übergang der Zuständigkeit auf ACER

ÜNB
BK6-18-137

Feststellung einer Pilotwindenergieanlage auf See nach § 68 WindSeeG

Antragsrücknahme

innogy Kaskasi GmbH
BK6-18-136

Feststellung einer Pilotwindenergieanlage auf See nach §68 WindSeeG

innogy Kaskasi GmbH
BK6-18-135

Feststellung einer Pilotwindenergieanlage auf See nach § 68 WindSeeG

innogy Kaskasi GmbH
BK6-18-134

Feststellung einer Pilotwindenergieanlage auf See nach §68 WindSeeG

innogy Kaskasi GmbH
BK6-18-133

Feststellung einer Pilotwindenergieanlage auf See nach §68 WindSeeG

innogy Kaskasi GmbH
BK6-18-128

Geänderter Vorschlag der ÜNB für die Methode zur Verteilung von Engpasserlösen aus der Vergabe von Langfristkapazitäten gem. Art. 57 der VO (EU) 2016/1719 (FCA-VO)

ÜNB
BK6-18-122

Vorschlag der deutschen Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für den Umfang des Datenaustausches mit Verteilnetzbetreibern (VNB) und signifikanten Netznutzern (SNN) gemäß Artikel 40 Absatz 5 der Verordnung (EU) 2017/1485

ÜNB
BK6-18-120

Änderungsvorschlag der Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) der Kapazitätsberechnungsregion CORE für die regionalspezifischen Anforderungen an die harmonisierten Vergabevorschriften für langfristige Übertragungsrechte (EU HAR) gemäß Art. 4 Abs. 12 i.V.m. Art. 52 Absatz 3 der Verordnung (EU) 2016/1719 (FCA-VO)

ÜNB
BK6-18-115

Vorschlag der Amprion GmbH und TransnetBW GmbH für Bedingungen, die die Marktteilnehmer für die Teilnahme an der expliziten Vergabe im Intraday-Marktzeitbereich an der Gebotszonengrenze DE/LU-FR erfüllen müssen

Amprion GmbH, TransnetBW GmbH
BK6-18-110

Vorschlag aller Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) gemäß Art. 21 Abs. 1 der Verordnung (EU) 2017/2195 (EB-Verordnung) für den Umsetzungsrahmen einer europäischen Plattform für den Austausch von Regelarbeit aus Frequenzwiederherstellungsreserven mit automatischer Aktivierung

Übergang der Zuständigkeit auf ACER

ÜNB
BK6-18-102

Vorschlag aller Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) zur Änderung der Geschäftsbedingungen oder Methoden gemäß Art. 9 Abs. 13 hinsichtlich der Festlegung von Kapazitätsberechnungsregionen gemäß Art. 15 Abs. 1 der Verordnung (EU) 2015/1222 (CACM-VO

Abgabe an ACER

ÜNB
BK6-18-098

Genehmigung des Vorschlags der Übertragungsnetzbetreiber der Gebotszone Deutschland/Luxemburg (DE/LU) für die Änderung der Methode für ein Multiple NEMO Arrangement gemäß Art. 9 Abs. 13 i.V.m. Art. 45 und 57 VO (EU) 2015/1222

ÜNB
BK6-18-081

Antrag auf Durchführung eines Besonderen Missbrauchsverfahrens gemäß § 31 EnWG; Netzanschluss als Kundenanlage

Antrag wurde zurückgenommen

ENGIE Deutschland GmbHStromnetz Berlin GmbH
BK6-18-072

Genehmigung des Vorschlags aller ÜNB für eine Methode zur Erstellung und Speicherung der gemeinsamen Year-ahead, Day-ahead und Intraday-Netzmodelle gemäß Artikel 67 Absatz 1 und Artikel 70 Absatz 1 der Verordnung (EU) 2017/1485

ÜNB
BK6-18-071

Genehmigung des gemeinsamen Vorschlags aller Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für die wichtigsten organisatorischen Anforderungen, Aufgaben und Zuständigkeiten im Zusammenhang mit dem Datenaustausch (KORRR) gemäß Artikel 40 Absatz 6 der Verordnung (EU) 2017/1485 (SO-VO)

ÜNB
BK6-18-066Antrag auf Übertragung der Umsetzungsverantwortung europäischer Netzkodizes und Leitlinien der TenneT Offshore DolWin3 GmbH & Co. KG auf die Tennet TSO GmbHTennet TSO GmbH, TenneT Offshore DolWin3 GmbH & Co. KG
BK6-18-065

Genehmigung des Vorschlags der regelzonenverantwortlichen Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) aus Deutschland und Österreich gemäß Art. 34 Abs. 1 der Verordnung (EU) 2017/2195 (EB-Verordnung) auf Freistellung von der Pflicht zur Einrichtung eines grenzüberschreitenden Sekundärhandels für Frequenzwiederherstellungsreserven mit automatischer Aktivierung

ÜNB
BK6-18-064

Genehmigung des Antrags der regelzonenverantwortlichen deutschen Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB), basierend auf dem Vorschlag der ÜNB aus Deutschland und Österreich gemäß Art. 33 Abs. 1 der Verordnung (EU) 2017/2195 (EB-Verordnung) für die Erstellung gemeinsamer harmonisierter Bestimmungen und Verfahren für den Austausch und die Beschaffung von Frequenzwiederherstellungsreserven mit automatischer Aktivierung

ÜNB
BK6-18-061

Verfahren zur Genehmigung der Modalitäten für Bilanzkreisverantwortliche (Standardbilanzkreisvertrag)

ÜNB
BK6-18-059

Genehmigung des Änderungsantrags zum Kapazitätsmodell der TransnetBW GmbH gemäß Art.15 Abs. 2 der Verordnung (EG) 714/2009

TransnetBW GmbH
BK6-18-058

Genehmigung des Änderungsantrags zum Kapazitätsmodell der Amprion GmbH gemäß Art.15 Abs. 2 der Verordnung (EG) 714/2009

Amprion GmbH
BK6-18-057

Genehmigung des Änderungsantrags zum Kapazitätsmodell der TenneT TSO GmbH gemäß Art.15 Abs. 2 der Verordnung (EG) 714/2009

TenneT TSO GmbH
BK6-18-056

Gemeinsamer Änderungsantrag der Amprion GmbH, Tennet TSO GmbH und TransnetBW GmbH zur lastflussbasierten Kapazitätsberechnung in der Region CWE gemäß Art. 15 Abs. 2 der Verordnung (EG) 714/2009 des europäischen Parlaments und des Rates vom 13.07.2009 über die Netzzugangsbedingungen für den grenzüberschreitenden Stromhandel und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 1228/2003

Amprion GmbH, Tennet TSO GmbH und TransnetBW GmbH
BK6-18-048Antrag auf Übertragung der Umsetzungsverantwortung europäischer Netzkodizes und Leitlinien der Tennet 9. Offshore Beteiligungsgesellschaft mbH auf die Tennet TSO GmbHTennet TSO GmbH, Tennet 9. Offshore Beteiligungsgesellschaft mbH
BK6-18-047Antrag auf Übertragung der Umsetzungsverantwortung europäischer Netzkodizes und Leitlinien der Tennet 1. Offshore Beteiligungsgesellschaft mbH auf die Tennet TSO GmbHTennet TSO GmbH, Tennet 1. Offshore Beteiligungsgesellschaft mbH
BK6-18-040

Besonderes Missbrauchsverfahren gemäß § 31 EnWG; Netzanschluss als Kundenanlage

Kraftwärmeanlagen GmbHNetze BW GmbH
BK6-18-034

Genehmigung des abgeänderten Vorschlags aller Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) gemäß Art. 56 Abs. 1 der Verordnung (EU) 2015/1222 (CACM-Verordnung) für die Methode zur Berechnung der fahrplanbezogenen Austausche, die sich aus der einheitlichen Intraday-Marktkopplung ergeben

ÜNB
BK6-18-033

Genehmigung des abgeänderten Vorschlags aller Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) gemäß Art. 43 Abs. 1 der Verordnung (EU) 2015/1222 (CACM-Verordnung) für die Methode zur Berechnung der fahrplanbezogenen Austausche, die sich aus der einheitlichen Day-Ahead-Marktkopplung ergeben

ÜNB
BK6-18-032

Festlegungsverfahren zur weiteren Anpassung der elektronischen Marktkommunikation an die Erfordernisse des Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende („Marktkommunikation 2020“ – „MaKo 2020“)

von Amts wegen
BK6-18-030

Genehmigung des abgeänderten Vorschlags der ÜNB der Kapazitätsberechnungsregion (CCR) Hansa hinsichtlich einer Kostenteilungsmethode für das Redispatching und Countertrading gemäß Art. 74 der Verordnung (EU) 2015/1222 (CACM-VO)

TenneT TSO GmbH; 50Hertz Transmission GmbH
BK6-18-029

Vorschlag aller ÜNB der Kapazitätsberechnungsregion Core gemäß Artikel 74 der Verordnung (EU) 2015/1222 der Kommission vom 24. Juli 2015 (CACM-Verordnung) für die gemeinsame Kostenteilungsmethode für das Redispatching und Countertrading für die Kapazitätsberechnungsregion (CCR) Core

Abgabe an ACER

ÜNB
BK6-18-028

Genehmigung des abgeänderten Vorschlags der ÜNB der Kapazitätsberechnungsregion (CCR) Hansa hinsichtlich einer Methode für das koordinierte Redispatching und Countertrading gemäß Art. 35 der Verordnung (EU) 2015/1222 (CACM-VO)

TenneT TSO GmbH; 50Hertz Transmission GmbH
BK6-18-027

Vorschlag aller ÜNB der Kapazitätsberechnungsregion Core gemäß Artikel 35 Absatz 1 der Verordnung (EU) 2015/1222 der Kommission vom 24. Juli 2015 (CACM-Verordnung) für die gemeinsame Methode für das koordinierte Redispatching und Countertrading der Kapazitätsberechnungsregion (CCR) Core

Abgabe an ACER

ÜNB
BK6-18-024

Genehmigung des Vorschlags aller ÜNB des Synchrongebiet Kontinentaleuropa für die Bestimmung von LFR-Blöcken gemäß Artikel 141 Absatz 2 der Verordnung (EU) 2017/1485

ÜNB
BK6-18-020

Festlegungsverfahren zur Änderung der Ausschreibungsbedingungen und Veröffentlichungspflichten von Minutenreserve

von Amts wegenÜNB
BK6-18-019

Festlegungsverfahren zur Änderung der Ausschreibungsbedingungen und Veröffentlichungspflichten von Sekundärregelung

von Amts wegenÜNB
BK6-18-017

Genehmigung des abgeänderten Vorschlags aller Übertragungsnetzbetreiber der Synchrongebiete Kontinentaleuropa und Nordeuropa zu Annahmen und Methoden für die Kosten-Nutzen-Analyse gemäß Artikel 156 Absatz 11 der Verordnung (EU) 2017/1485

ÜNB
BK6-18-015

Vorschlag aller Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) gemäß Art. 22 Abs. 1 EB-Verordnung für den Umsetzungsrahmen einer europäischen Plattform für das Imbalance-Netting (IN)-Verfahren

Übergang der Zuständigkeit auf ACER

ÜNB
BK6-18-007

Genehmigung des Antrags der regelzonenverantwortlichen deutschen Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB), basierend auf dem geänderten Vorschlag der ÜNB der internationalen Frequenzhaltungsreserve-Kooperation gemäß Art. 34 Abs. 1 der Verordnung (EU) 2017/2195 (EB-Verordnung) auf Freistellung von der Pflicht zur Einrichtung eines grenzüberschreitenden Sekundärhandels für Frequenzhaltungsreserve

ÜNB
BK6-18-006

Genehmigung des Antrags der regelzonenverantwortlichen deutschen Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB), basierend auf dem geänderten Vorschlag der ÜNB der internationalen Frequenzhaltungsreserve-Kooperation gemäß Art. 33 Abs. 1 der Verordnung (EU) 2017/2195 (EB-Verordnung) für die Erstellung gemeinsamer harmonisierter Bestimmungen und Verfahren für den Austausch und die Beschaffung von Frequenzhaltungsreserve

ÜNB
BK6-18-004-RAM-Androhung

Aussetzung der Vollziehung des Beschlusses BK6-18-004-RAM sowie Androhung eines Zwangsgeldes

ÜNB
BK6-18-004-RAM

Teilgenehmigung des Vorschlags der regelzonenverantwortlichen deutschen Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) gemäß Art. 18 Abs. 1 lit. a der Verordnung (EU) 2017/2195 (EB-Verordnung) für die Modalitäten für Regelreserveanbieter betreffend die Einführung eines nationalen Regelarbeitsmarktes sowie die Ausnahmen von Veröffentlichungspflichten

ÜNB
BK6-18-004-F6

Genehmigung des Antrags gemäß Art. 34 Abs. 1 der Verordnung (EU) 2017/2195 (EB-Verordnung) auf Freistellung von der Pflicht Regelreserveanbietern die Übertragung ihrer Verpflichtung zur Bereitstellung von Frequenzhaltungsreserve (FCR) innerhalb des geografischen Gebiets, in dem die Regelleistung beschafft wurde, zu gestatten

ÜNB
BK6-18-004-F2

Genehmigung des Antrags gemäß Art. 34 Abs. 1 der Verordnung (EU) 2017/2195 (EB-Verordnung) auf Freistellung von der Pflicht Regelreserveanbietern die Übertragung ihrer Verpflichtung zur Bereitstellung von Regelleistung aus Frequenzwiederherstellungsreserven mit manueller Aktivierung (mFRR) innerhalb des geografischen Gebiets, in dem die Regelleistung beschafft wurde, zu gestatten

ÜNB
BK6-18-004-F1

Genehmigung des Antrags gemäß Art. 34 Abs. 1 der Verordnung (EU) 2017/2195 (EB-Verordnung) auf Freistellung von der Pflicht Regelreserveanbietern die Übertragung ihrer Verpflichtung zur Bereitstellung von Regelleistung aus Frequenzwiederherstellungsreserven mit automatischer Aktivierung (aFRR) innerhalb des geografischen Gebiets, in dem die Regelleistung beschafft wurde, zu gestatten

ÜNB
BK6-18-004-Abrechnung

Teilgenehmigung des Vorschlags der regelzonenverantwortlichen deutschen Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) gemäß Art. 18 Abs. 1 lit. a der Verordnung (EU) 2017/2195 (EB-Verordnung) für die Modalitäten für Regelreserveanbieter betreffend die Abrechnung mit den Regelreserveanbietern

ÜNB
BK6-18-003

Zustimmung zur Ernennung eines Gleichbehandlungsbeauftragten

Amprion GmbH
BK6-18-001

Verfahren zur Ausschreibung für bestehende Projekte nach dem Windenergie-auf-See-Gesetz (WindSeeG): 2. Ausschreibung

von Amts wegen