Navigation und Service

Ter­mi­ne

Die Geschäftsstelle der Beschlusskammern veröffentlicht nachstehend die Termine für die öffentlich mündlichen Verhandlungen der Beschlusskammern.

Die Verhandlung werden abgehalten bei der:

Bundesnetzagentur
Tulpenfeld 4
53113 Bonn

Auskünfte zu den Terminen der Beschlusskammern erhalten Sie von der Geschäftsstelle der Beschlusskammern:

Telefon: +49 228 14-5465


E-Mail: Geschaeftsstelle.BK@BNetzA.de

Hier erhalten Sie eine Übersicht über die öffentlich mündlichen Verhandlungen der nächsten Wochen:

Tag Uhr­zeit Raum Be­schluss­kam­mer The­ma Ergänzen­de Hin­wei­se
29.10.2020 10:00 Webex-Mee­ting BK3 An­trag der Te­le­kom Deutsch­land GmbH auf Ge­neh­mi­gung der Ent­gel­te für Kol­lo­ka­ti­onss­trom in­kl. Smart Me­ter

BK3f-20-029
Die Beschlusskammer beabsichtigt, vorausgesetzt der Zustimmung aller Beteiligten, auf die Durchführung einer mündlichen öffentlichen Verhandlung zu verzichten.
28.10.2020 10:00 Webex-Mee­ting BK3 An­trag der Te­le­kom Deutsch­land GmbH auf Ge­neh­mi­gung der Ent­gel­te für Kol­lo­ka­ti­on und RLT im Zu­sam­men­hang mit dem Zu­gang zur Teil­neh­me­r­an­schluss­lei­tung, so­wie im Zu­sam­men­hang mit dem Zu­gang zur Teil­neh­me­r­an­schluss­lei­tung über Schalt­ver­tei­ler und neu zu er­rich­ten­den Ka­bel­ver­zwei­ger und Zu­gang zum Ka­bel­ver­zwei­ger so­wie Kol­lo­ka­tio­nen im Zu­sam­men­hang mit In­ter­connec­ti­on-An­schlüs­sen (ICAs) und NGN-In­ter­connec­ti­on-An­schlüs­sen (NI­CAs)

BK3a-20-028
Die Verhandlung findet im Rahmen einer Web-Ex-Konferenz statt. Hierzu ist eine Voranmeldung erforderlich. Hinweise dazu entnehmen Sie bitte der Verfahrensseite BK3a-20-028 (wird in Kürze bekanntgegeben).
26.10.2020 13:00 H4 0.10 BK11 Streit­bei­le­gungs­ver­fah­ren nach § 77n TKG: An­trag der Zill­ner IT auf Er­lass ei­ner Ent­schei­dung über die Mit­nut­zung von Leer­roh­ren

BK11-20-005
Es wird sowohl eine persönliche Teilnahme in den Räumlichkeiten der Bundesnetzagentur als auch eine Teilnahme über Video- oder Telefonzuschaltung möglich sein.
Aufgrund der derzeitigen Situation muss die Anzahl der persönlich Teilnehmenden begrenzt werden. Wir bitten daher insbesondere bei gewünschter persönlicher Teilnahme um rechtzeitige Anmeldung, um die vorhandenen Plätze zuweisen zu können. Weitere Hinweise dazu entnehmen Sie bitte der Verfahrensseite BK11-20-005.