Navigation und Service

Be­stä­tig­te Iden­ti­fi­zie­rungs­ver­fah­ren

Nachfolgend werden Identifizierungsverfahren aufgeführt, für die eine eigenständige Bestätigung nach der Verordnung EU 910/2014 (eIDAS-Verordnung) oder nach dem Gesetz über Rahmenbedingungen für elektronische Signaturen (Signaturgesetz, SigG) existiert.


Bestätigungen nach der eIDAS-Verordnung

Die nachfolgende Tabelle zeigt die bei der Bundesnetzagentur eingereichten Bestätigungen im Sinne von Artikel 24 Absatz (1) der eIDAS-Verordnung. Die Bestätigungen wurden von akkreditierten Konformitätsbewertungsstellen gemäß Artikel 3 Nummer 18 der eIDAS-Verordnung ausgestellt. Die Bestätigungen belegen gemäß Artikel 24 Absatz (1) litera d) der eIDAS-Verordnung insbesondere die Feststellung gleichwertiger Sicherheit hinsichtlich der Verlässlichkeit im Vergleich zu persönlicher Anwesenheit.

Zur Verwendung durch Vertrauensdiensteanbieter, die qualifizierte Zertifikate i.S.d. eIDAS-Verordnung ausstellen, ist zusätzlich gem. § 11 des Vertrauensdienstegesetzes die (ggf. vorläufige) Anerkennung der Identifizierungsmethode erforderlich. Die Bundesnetzagentur hat hierzu nach Anhörung der betroffenen Kreise und im Einvernehmen mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik durch Verfügung im Amtsblatt festgelegt, welche sonstigen Identifizierungsmethoden im Sinne des Artikels 24 Absatz 1 Unterabsatz 2 Buchstabe d Satz 1 der Verordnung (EU) Nr. 910/2014 anerkannt sind und welche Mindestanforderungen dafür jeweils gelten. Der Verfügungstext kann hier heruntergeladen werden..


NameBestätigende StelleBestätigungsurkundeAusgestellt amGültig bis
identity ManagementTÜV Informationstechnik GmbHTUVIT.9701.TSP.08.2016 (pdf / 145 KB) 26.08.201626.08.2018
IDnow Video-Ident / IDnow eSignTÜV Informationstechnik GmbHTUVIT.9786.TSP.06.2017 (Ursprungsbestätigung plus N1 und N2) (pdf / 116 KB) 29.06.201729.06.2019
verify-UTÜV Informationstechnik GmbHTUVIT.9732.TSP.06.2017 (Ursprungsbestätigung plus N1) (pdf / 113 KB) 30.06.201730.06.2019
POSTIDENT durch Videochatdatenschutz cert GmbHDSC.464.07.2017 (pdf / 296 KB) 04.07.201730.06.2019
VideoIdent – WebID Identify PersonalTÜV Informationstechnik GmbHTUVIT.9758.TSP.09.2017 (pdf / 91 KB) 28.09.201728.09.2019


Bestätigungen nach SigG

Die nachfolgende Tabelle zeigt die bei der Bundesnetzagentur eingereichten Bestätigungen der Eignung und praktischen Umsetzung eines Teilsicherheitskonzeptes (Moduls) zur Verwendung in einem Sicherheitskonzept gemäß § 15 Absatz 2 des Gesetzes über Rahmenbedingungen für elektronische Signaturen (SigG). Die Bestätigungen wurden von anerkannten Prüf- und Bestätigungsstellen gemäß § 18 des Signaturgesetzes ausgestellt. Sie belegen die technische und administrative Sicherheit der Verfahren und ihre grundsätzliche Verwendbarkeit zum Zwecke der Ausstellung qualifizierter Zertifikate durch einen Zertifizierungsdiensteanbieter.

NameBestätigende StelleBestätigungsurkundeAusgestellt amGültig bis
KammerIdent-VerfahrenTÜV Informationstechnik GmbHTUVIT.94158.SW.03.2017 (pdf / 95 KB) 24.03.201724.03.2020
Postident-VerfahrenTÜV Informationstechnik GmbHTUVIT.94154.SW.06.2015 (pdf / 65 KB) 22.06.201521.06.2018