Ach­tung: Be­trugs­ma­schen!

Anrufe

Es kommt aktuell verstärkt zu betrügerischen Anrufen, bei denen bewusst der Eindruck erweckt wird, es handele sich um einen Anruf aus der Bundesnetzagentur, des Energielieferanten oder ähnliches.
Thematisch wird der Anruf häufig mit den aktuellen Strom- und Gaspreisbremsen verknüpft.

Geben Sie auf keinen Fall Ihre persönlichen Daten, Zählernummer, Daten zu Ihrem Versorgungsvertrag, Kontodaten oder Kreditkartennummern an.

Gefälschte Internetseiten

Aus aktuellem Anlass weisen wir darauf hin, dass gefälschte Internetseiten existieren, die nicht von der Bundesnetzagentur stammen. Die Webseite wirbt mit einem neuen staatlichen Förderprogramm und verspricht einen günstigeren Gaspreis.
Geben Sie auf keinen Fall Ihre persönlichen Daten, Kontodaten oder Kreditkartennummern an.

Die Internetseite stammt nicht von der Bundesnetzagentur. Es handelt sich um eine Fälschung.

Screenshot einer gefälschten Internetseite der Bundesnetzagentur

Gefälschte Internetseite

Stand: 21.12.2022

Pfeil nach links
Pfeil nach rechts