IT-Trainer*in (m/w/d) / Standort Bonn

Standort Bonn
Bewerbungsfrist 26. Mai 2021

Ohne Netz geht nix. Bundesnetzagentur.

Wir suchen für vielfältige Aufgaben Sachbearbeiter*innen (m/w/d) für den gehobenen Dienst mit einem Bachelor- oder Diplom(FH)-Abschluss der Fachrichtungen

Informatik, Verwaltung oder einer vergleichbaren Studienrichtung

vorrangig für die Sonderstelle Fortbildung (Z 130).

Der Dienstort ist Bonn.

Leistungsfähige Infrastrukturen sind die Lebensadern einer modernen Gesellschaft und Wirtschaft. Sie sichern Deutschlands Zukunft. Als unabhängige Regulierungsbehörde trägt die Bundesnetzagentur Verantwortung für nachhaltigen Wettbewerb, zukunftsfähige Netze und starken Verbraucherschutz.
Wir beschäftigen mehr als 2.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Bonn, Mainz sowie an 46 weiteren Standorten.

Was macht die Sonderstelle Fortbildung (Z 130)?

In dem Referat Z 13 (Personalgewinnung, Personalentwicklung, Arbeitszeit; SoSt Fortbildung) angegliederten Sonderstelle werden alle Aufgaben der beruflichen Fort- und Weiterbildung wahrgenommen.

Was sind Ihre Aufgaben?

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Kursen im IT-Bereich als Trainer*in
  • Erstellung von Schulungsunterlagen
  • Unterstützung der Nutzer*innen in der von Z 130 geschulten Software
  • Konzeptionelle Vorbereitung neuer IT-Kurse
  • Intranetredaktion Abteilung Z

Wen suchen wir?

  • Sie haben ein Bachelor- bzw. Diplom(FH)-Studium der Fachrichtungen Informatik, Verwaltung oder einer vergleichbaren Studienrichtung abgeschlossen oder schließen ein solches in Kürze ab
  • Sie verfügen über fundierte IT-Kenntnisse bezüglich der Standardsoftware der Microsoft-Office-Anwendungen und besitzen die Fähigkeit, dieses Wissen im Unterricht zu vermitteln
  • Sie können konzeptionell arbeiten
  • Sie sind im Team aufgeschlossen, arbeiten serviceorientiert und verfügen über ein sehr hohes Maß an Eigenständigkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Sie haben eine gute mündliche Ausdrucksfähigkeit, ein gutes Durchsetzungsvermögen und treten vor Schulungsgruppen souverän auf
  • Sie sind bereit, Dienstreisen wahrzunehmen und sich ständig weiterzubilden

Was bieten wir?

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Politik, Wirtschaft und Verwaltung mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten in einem hoch motivierten Team
  • Eine Übernahme bis zur Besoldungsgruppe A 11 Bundesbesoldungsordnung, sofern Sie bereits verbeamtet sind
  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit einer unbefristeten Einstellung
  • Eine Eingruppierung nach Entgeltgruppe 9b-12 TVöD; die Übernahme in das Beamtenverhältnis wird angestrebt
  • Vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein gutes Betriebsklima und kollegiales Miteinander
  • Vergünstigtes Jobticket und kostenfreie Parkmöglichkeiten
  • Umzugskostenvergütung nach den gesetzlichen Bestimmungen
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Beruf und Familie Zertifikat 2015

Seit 2015 sind wir als besonders familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert mit u.a. vielfältigsten Möglichkeiten in den Bereichen Arbeitszeit, Telearbeit und mobiles Arbeiten, Betreuungsmöglichkeiten für Kinder, diverse Gesundheitsmaßnahmen, eigene Kantine, vergünstigtes Monatsticket für den Personennahverkehr (Job-Ticket)..

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung bis zum 26.05.2021 ausschließlich über das Online-Bewerbungsportal www.interamt.de zum Verfahren mit der Angebots-ID 678137. Passwort und Account erhalten Sie unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse. Bewerbungen per Post oder E-Mail werden im Verfahren nicht berücksichtigt.

Sofern Sie einen ausländischen Hochschulabschluss erlangt haben, fügen Sie bitte Ihren Bewerbungsunterlagen einen Nachweis über die Anerkennung des Abschlusses durch die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) der Kultusministerkonferenz bei.

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Situation (Coronavirus-Pandemie) könnten Vorstellungsgespräche ggf. per Videotelefonie geführt werden.

Weitere Hinweise und Bewerbungstipps finden Sie hier.

Informationen zum TVöD erhalten Sie auf den Internetseiten des Bundesministeriums des Innern, www.bmi.bund.de